Rezepte für Silvester: Raclette

Der Jahreswechsel steht vor der Tür. Noch drei mal schlafen, dann beginnt das neue Jahr 2021.

Ich, Manuela Aust, und das gesamte Team von GeLeSi wünschen dir einen tollen Start ins neue Jahr. Wir wünschen Glück und Erfolg bei allem was du tust – egal wir aufgewühlt und herausfordernd die Zeiten auch sein werden.

Unsere Rezepte & Inspiration für Silvester

Gemeinsam kochen und geließen am Tisch beim Raclette essen

Wenn in der Mittes des Tisches das Raclette Geträt steht und sich drum herum unzählige Schüsseln, Schälchen und Pfännchen tuimmeln, dann ist “Raclette-Zeit”.

In unserem Racette Special haben wir unsere besten Rezepte für die Grillplatte und die Pfännchen zusammengestellt und wir schauen rüber in die Schweiz, denn hier ist das Raclette zu Hause und wird etwas anders zubereitet.

Glüh Gin im Glas mit Zimt, Sternais und Apfel

Rezepte für`s:

Raclette Pfännchen

 

Ätherisches Öl und Gewürzpflanze: Nelke / Gewürznelke

Raclette Grill:

Die große Zutatenliste für die Grillplatte

frisch gebackene Vanillegipferl mit Puderzucker

Das Original

Schweizer Raclette

Hummerschwänze in arabischer Gewürzbutter

Welches Gerät wofür?

Beliebte Raclette Grills im Überblick

 

Der Rezepte der Woche Newsletter

Die besten schnellen Rezepte, Ideen fürs Abendessen, Pastagerichte, Pfannkuchen und mehr: Mit dem “Meine Woche Rezept-Newsletter” erhältst du jeden Montag unsere 7 Lieblingsrezepte per E-Mail – zum Ausprobieren und Genießen.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr Rezepte für den Jahreswechsel

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Wie wäre es mit diesem frischen, aromatischem und festlichem Tatar als kleine Vorspeise oder als Zwischengericht. Das Avocado Tatar ist schnell gemacht, kann auch gut vorbereitet werden und ist vegan.  Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln...

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

  Schweizer Heusuppe Zauberstab Für den Rinderfond600 g Rinderknochen600 g Ochsenschwanz600 g Zwiebeln4 l WasserFür die Heusuppe800 ml Rinderfond400 g Sahne100 ml Prosecco2 Hand voll Bio Kräuterheu Vorbereitung: Der RinderfondDen Backofen...

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Dieses schnelle Frühstücksrezept macht nicht nur Spaß und versorgt uns mit frischer Energie für den Tag. Die Bitterstoffe im Radicchio sind auch ein richtiger Fatburner. Rührei mit frischen Champignons und knackigem Salat 4 Eier 12 Champignons...

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

Die leckeren Waffeln, geeignet für die kohlenhydratarme Ernährung, sind eine kleine süße Sünde.Die Krönung ist das selbst gemachte Blitz Eis aus Heildelbeeren. Mit nur wenigen Zutaten entsteht im Handumdrehen ein Low Carb Dessert.  Waffel mit...

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

  einfaches rotes Linsen Dal - das vegane indische Curry 200 g rote Linsen1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 Chilischote (rot)3 cm Inwerwurzel1 Dose Tomaten (stückig, ca. 400 g)1 Dose Tomaten (passiert, etwa 400 g)1 Dose Kokosmilch (etwa 400...

geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis

geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis

  geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis 1/2 Blumenkohl250 g Tofu (geräuchert)2 LauchzwiebelnSalzButterschmalz1 EL Sesam1 EL Sojasauce1 EL Austernsauce1 EL Erdnussöletwas Eisbergsalat Den Blumenkohl putzen und waschen. Die Röschen mit...

Süßkartoffel-Mett-Eintopf  mit Bergkäse und Wasabi Topping

Süßkartoffel-Mett-Eintopf mit Bergkäse und Wasabi Topping

Süßkartoffel-Mett-Eintopf mit Bergkäse und Wasabi Topping 500 g Süßkartoffeln400 g Hackfleisch (vom Schwein, fertig gewürzt)800 ml Gemüsebrühe1 Zwiebel2 Knoblauchzehen100 g Kirschtomaten8 Stiele Thymian3 EL ÖlSalzPfeffer1 TL Currypulver1 TL...

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

  Wasabi Apfel Topping 1 Apfel (z.B. Braeburn)1/2 Bund Schnittlauch1/2 handvoll Wasabi-Erdnüsse Die Wasabi-Erdnüsse grob hacken. Den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden. Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen...

Das könnte dich auch interessieren: