Iberico Schweinefilet gebraten mit frischen Pfifferlingen

Die Schweine der Iberisches Halbinsel (Iberico Schwein) ernähren sich so gut wie ausschließlich von Eicheln, was ihrem Fleisch einen besonderen und nussigen Geschmack verleiht. Neben frischem Filet ist z.B. auch der Iberico Schinken ein absolutes Geschmackserlebnis. Dieses Rezept funktioniert auch mit dem Filet eines deutschen Hausschweins.

 

Filet vom Iberico Schwein mit frischen Pfifferlingen

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen
Rubrik: Abendessen, Hauptgericht
Keyword: Fleisch
Portionen: 4 Personen

Wir empfehlen diese Produkte

  • Fleischthermometer

Zutaten

Zubereitung

  • Die Filets vom Iberico Schwein unter fliesendem, kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und von (eventuell vorhandenen) überschüssigen Häutchen und Fett befreien, dann Salzen und Pfeffern.
  • Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Filets rundherum kurz anbraten.
  • Schweinefilets zusammen mit einer Flocke Ghee und einem Lorbeerblatt in eine flache Auflaufform legen und bei 150°C im Backofen solange garen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 65°C erreicht hat (ca. 25 – 30 min).
  • In der Zwischenzeit die Pfifferlinge putzen und vom Sand befreien.
  • Eine große Pfanne auf dem Herd richtig heiß werden lassen, ein klein wenig Rapsöl hinein geben und die Pfifferlinge in kleinen Portionen braten (wichtig: sie sollen braten und nicht kochen – sobald die Pilze in der Pfanne anfangen zu kochen, sind zu viele Pilze drin, dann einfach ein paar herausnehmen und das entstandene Wasser abgießen).
  • Alle gebratenen Pilze zusammen in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  • Die Iberico Schweinefilets aus dem Ofen nehmen und 1-2 Minuten ruhen lassen, dann quer halbieren.
    Die gemischten Salatblätter in die Mitte des Tellers geben und ein Stück Schweinefilet darauf legen. Die Pfifferlinge dazu geben und servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

 

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Rezepte für saftiges Schweinefilet

Parmesanschnitzel mit knackigem Wintergemüse

Parmesanschnitzel mit knackigem Wintergemüse

Parmesanschnitzel mit Gemüsesalat und Remoulade Parmesanschnitzel mit Gemüse und Petersilienremoulade für das Gemüse2 Möhren100 g Erbsen (TK)100 g grüne Bohnen1/2 BrokkoliSalzschwarzer PfefferKokosfettfür die Schnitzel1 SchweinelendeSalzschwarzer Pfeffer2...

Schweinefilet braten – so geht`s

Schweinefilet braten – so geht`s

Die beliebtesten Rezepte mit SchweinefiletDas edelste Stück vom Schwein: Das Schweinefilet Das Schweinefilet - auch Schweinelende oder Lendenbraten genannt - gilt als das zarteste Teilstück von Schwein. Das aromatische Filet kann sowohl als Ganzes als auch in...

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel 1 Schweinefilet 500 g Rosenkohl 1 Mango 2 rote Zwiebeln etwas bunt gemischter Pflücksalat Kerne von 1/2 Granatapfel 2 Stiele Korianer 1 Zweig Minze Sesamöl fürs Dressing 1 Limette 10 g frischer...

Filetmedaillons vom Iberico a la Orange

Filetmedaillons vom Iberico a la Orange

Zum kräftigen Aroma des Iberico Filets passen Zitrusfrüchte hervorragend. In dieser Kombination werden Orangen verwendet. Auf Mallorca, woher dieses Rezept stammt, werden Orangen aus dem Tal von Sòller verwendet. Dieses ist berühmt für seine...

Das könnte dich auch interessieren: