Porridge zubereiten mit Zimtpflaumen und Haselnüssen

Mit großen Schritten geht`s auf die Adventszeit zu und fast automatisch werden meine Gerichte deutlich winterlicher. 🙂

Heute gibt es daher saftige Medaillons von der Schweinelende unter einer Kruste aus Walnüssen. Als Beilage passen dazu  Schwedischen Kartoffeln  und ein paar im Ofen gebackene Möhren oder auch Möhren-Parmesan-Sticks.

saftige Schweinemedaillons unter einer knusprigen Walnusskruste

Die Schweinelende kalt abspülen, trocknen, von eventuell vorhandenen weißen Häutchen oder Sehnen befreien und in etwa 3 cm dicke Medaillons schneiden.

Schweinemedaillons - einfaches Rezept

Jedes Schweinemedaillon mit einer Scheibe Frühstücksspeck umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren, dann mit Meersalz und grobem schwarzen Pfeffer aus der Mühle von beiden Seiten würzen.

Schweinemedaillons mit Schinkenspeck - einfaches Rezept

Sonnenblumenöl (oder ein anderes neutrales Öl) in einer Pfanne erhitzen und die Schweinemedaillons darin von beiden Seiten scharf anbraten.

Anschließend aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und abkühlen lassen.

Für die Walnusskruste die Tostbrotscheiben würfeln und die Walnusskerne grob hacken. Beides zusammen mit Senf, saurer Sahne, Weißwein und der weichen Butter verkneten. Die Masse kräftig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Die angebratenen Schweinemedaillons nebeneinander in eine flache Auflaufform setzen und die Buttermischung darüber verteilen.

Schweinemedaillons mit Walnusskruste

Die Medaillons im Backofen bei 180-200°C etwa 10 Minuten überbacken, bis die Kruste schön braun und kross ist.

Dazu passen Schwedische Kartoffeln und Ofenmöhren.

Viel Spaß beim Nachkochen  ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

saftige Schweinemedaillons unter einer knusprigen Walnusskruste

4.34 von 3 Bewertungen

Zutaten

Zubereitung

  • Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in 8 gleich große Medaillons schneiden.
  • Jedes Medaillon in eine Scheibe Frühstücksspeck wickeln und diesem mit einem Zahnstocher fixieren. Die Medaillons von beiden Seiten mit grobem Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und in einer Pfanne in Sonnenblumenöl von beiden Seiten anbraten.
  • Die Medaillons aus der Pfanne nehmen,in eine Auflaufform setzen und abkühlen lassen.
  • Für die Walnusskruste das Toastbrot in kleine Würfel schneiden, die Walnusskerne grob hacken. Brotwürfel, Walnüsse, weiche Butter, Senf, saure Sahne und Weißwein miteinander verkneten. Alles mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken und auf den Medaillons verteilen.
  • Die Schweinemedaillons im Backofen bei 180-200°C etwa 10-12 Minuten überbacken bis die Kruste schön kross ist.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

 

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. saftige Schweinemedaillons unter einer knusprigen Walnusskruste | Bestbloggers.de - […] Beitrag saftige Schweinemedaillons unter einer knusprigen Walnusskruste erschien zuerst auf […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Rezept Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte mit Schweinefilet

Parmesanschnitzel mit knackigem Wintergemüse

Parmesanschnitzel mit knackigem Wintergemüse

Parmesanschnitzel mit Gemüsesalat und Remoulade Parmesanschnitzel mit Gemüse und Petersilienremoulade für das Gemüse2 Möhren100 g Erbsen (TK)100 g grüne Bohnen1/2 BrokkoliSalzschwarzer PfefferKokosfettfür die Schnitzel1 SchweinelendeSalzschwarzer Pfeffer2...

Schweinefilet braten – so geht`s

Schweinefilet braten – so geht`s

Das beste Stück vom Schwein: Das Schweinefilet Ein saftiges Schweinefilet zu braten ist im Grunde überhaupt nicht schwer. Alles was du dazu benötigst ist ein Filetstück in guter Qualität - am besten Bio oder direkt vom Bauern deines Vertrauens - ...

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel 1 Schweinefilet 500 g Rosenkohl 1 Mango 2 rote Zwiebeln etwas bunt gemischter Pflücksalat Kerne von 1/2 Granatapfel 2 Stiele Korianer 1 Zweig Minze Sesamöl fürs Dressing 1 Limette 10 g frischer...

Schweinelende und weiße Bohnen

Schweinelende und weiße Bohnen

Ein einfaches und schnelles spanisches Rezept - genauer gesagt kommt es aus der Mallorquinischen Küche.  Schweinelende mit weißen Bohnen - ein mallorquinisches Rezept Die Schweinelende in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Meersalz und...

Filet vom Iberico Schwein mit frischen Pfifferlingen

Filet vom Iberico Schwein mit frischen Pfifferlingen

Die Schweine der Iberisches Halbinsel (Iberico Schwein) ernähren sich so gut wie ausschließlich von Eicheln, was ihrem Fleisch einen besonderen und nussigen Geschmack verleiht. Neben frischem Filet ist z.B. auch der Iberico Schinken ein absolutes...

Das könnte dich auch interessieren:

kostenloses Rezeptheft:

15 einfache Gerichte

Easy kochen an jeden Tag!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.