Gefüllte Crepes mit Schinken und Käse, dazu ein frischer Salat – eine sommerliche Frühstücksidee mitgebracht von der Playa de Palma.

Porridge zubereiten mit Zimtpflaumen und Haselnüssen

So ganz genau kann ich heute gar nicht mehr sagen, wie lange es her ist, als Thomas und ich das erste Mal an der der Playa de Palma auf Mallorca saßen und frühstücken wollten. Mit der 5:50 Uhr Maschine aus Leipzig angekommen waren wir meist so gegen halb neun bereits in einem der vielen Straßencafes. Das Mallorca eines unserer liebsten Reisezeile ist, liegt unter anderem auch daran, dass man einfach schnell da ist.

Ich mag diese Zeit, wenn das Leben gerade erwacht, die Stassenreinigung noch unterwegs ist, die Playa den Joggern gehört und zahlreiche Lieferwagen für Nachschub an Lebensmitteln und Getränke sorgen.

An diesem Morgen bestellen wir uns diese gefüllten Crêpes, die bei uns seit dem einfach nur “Frühstück Mallorquine” heißen.

Für den Teig verwende ich meistens mein Eierkuchen-Rezept 

Zutaten Eierkuchen oder Crepes

Allerdings gebe ich beim ausbacken weit weniger Teig in die Pfanne, damit tatsächlich dünne Crêpes entstehen und keine dicken Pfannkuchen wie auf diesem Foto. 😉

Eierkuchen backen / Crêpes selber machen

Auf jeden Crêpes wird dann eine Scheibe Kochschinken und eine Scheibe Käse gelegt und alles aufgerollt. Die Rolle dann ich 3-4 cm breite Stücke schneiden und mit etwas Salat auf Tellern anrichten. Zur Deko noch ein paar Schnittlauchröllchen darüber geben  – fertig ist unser geliebtes “Frühstück Mallorquine”

gefüllte Crêpes- einfaches Rezept

Frühstück Mallorquine – gefüllte Crêpes mit Schinken und Käse

No ratings yet

Zutaten

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 3 Eier
  • Meersalz
  • 1 TL Butter
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 3 Scheiben Emmenthaler Käse
  • je 1/2 gelbe und rote Paprika
  • 1/2 Salatgurke
  • Schnittlauch zum garnieren

Zubereitung

  • Aus Mehl, Milch und Eiern einen glatten Crepes-Teig rühren und mit einer Prise Salz würzen.
  • Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen und darin nacheinander 4 hauchdünne Crepes backen.
  • Jeden Crepes mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Käse belegen und zusammenrollen.
  • Die Crepes nun wieder in die heiße Pfanne geben, evtl. erneut etwas Butter zufügen, und rundherum leicht braun braten.
  • Crepes-Rollen aus der Pfanne nehmen und in etwa 3-4 cm dicke Scheiben scheiden.
    Auf einem großen Teller oder einer Platte jeweils 2 Crepes mit Paprika, Tomate, Eisbergsalat uns Gurkenscheiben anrichten und mit Schnittlauchröllchen garnieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Frühstücks Rezepte

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Dieses schnelle Frühstücksrezept macht nicht nur Spaß und versorgt uns mit frischer Energie für den Tag. Die Bitterstoffe im Radicchio sind auch ein richtiger Fatburner. Rührei mit frischen Champignons und knackigem Salat 4 Eier 12 Champignons...

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola - das gesunde Knuspermüsli zum selber machen. Neben Nüssen und Samen ist im klassischen Granola Rezept geröstete Haferflocken die Hauptzutat. Wir ersetzten diese heute durch knusprige Lupinienflocken, welche mit fast 40 Prozent quasi...

Pancakes aus Mandelmehl und Quark

Pancakes aus Mandelmehl und Quark

Pancakes oder einfach nur Pfannkuchen sind immer wieder eine leckere Frühstücksidee - nicht. nur für den Sonntag Morgen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Rezepte um die süßen Klassiker mit Mehl und Ei auch in den unterschiedlichsten...

Porridge mit Banane, Granatapfel und Leinsamen

Porridge mit Banane, Granatapfel und Leinsamen

Ein warmes Frühstück ist nicht nur gesund, es sorgt auch für gute Laune - besonders, wenn es draußen kälter wird. Das besondere an diesem Rezept sind die knackigen Granatapfel Kerne und der Leinsamen.  Porridge mit Banane, Granatapfel und...

herzhaftes Porridge mit Paprika und Spiegelei

herzhaftes Porridge mit Paprika und Spiegelei

  herzhaftes Porridge mit Paprika und Spiegelei 200 g Haferflocken (kernige)400 ml Gemüsebrühe1 rote Zwiebel1 EL Kokosöl2 Eier1 rote Paprikaschote1 gelbe Paprikaschote30 g ParmesanSalzschwarzer Pfeffer Die Zwiebel schälen und in sehr feine...

Porridge mit Pflaumen und Nüssen zubereiten

Porridge mit Pflaumen und Nüssen zubereiten

Porridge zubereiten mit Zimtpflaumen und Haselnüssen Für die Zubereitung von Porridge gibt es kein festes Rezept. Unser Grundrezept besteht nur aus Haferflocken, Milch und einer Prise Zucker. Daraus lassen sich unendlich viele Variation des...

Das könnte dich auch interessieren: