fbpx

Dieses Rezept ist wieder mal ein gutes Beispiel dafür, dass die einfachen Sachen meist sowieso die Besten sind.

Der gegrillte Schafskäse geht eigentlich immer, ganz egal ob im Winter zu Hause im Backofen oder im Sommer draußen auf dem Grill.

Eigentlich kann bei der Zubereitung nicht viel schief gehen. Damit die Alufolie nicht reißt, solltest du entweder sehr stabile benutzen oder diese einfach doppelt nehmen.

Wichtig ist auch, die Alufolie an allen Stellen mit Olivenöl einzupinseln, damit der Schafskäse nicht anbacken kann.

Viel Spaß beim nachkochen ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

gegrillter Schafskäse mit frischen Tomaten

Drucken Bewerten
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 2 Schafskäse
  • 1-2 saftige Fleischtomaten
  • 2 TL Honig
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Oregano
  • grober schwarzer Pfeffer
  • etwas Meersalz
  • Olivenöl

Anleitungen

  • 2 gleichgroße Stücke Alufolie gleichmäßig mit Olivenöl einpinseln.
  • Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
    Auf jedes Stück Alufolie einen Schafskäse legen.
  • Den Schafskäse mit Honig beträufeln und die Tomatenscheiben darauf legen
    Jetzt die Kräuterzweige darauf geben und alles mit grobem schwarzen Pfeffer würzen
    Jedes Päckchen fest verschließen und für 10-15 min auf den Grill legen.
  • Jedes Päckchen fest verschließen und für 10-15 min auf den Grill legen.

 

kostenloses Rezeptheft:

15 schnelle Abendessen

Lade dir jetzt das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.