fbpx

Knödelbrot

Knödelbrot komt aus Süddeutschland und Österreich und wird  auch Semmelbröckerl oder Semmelwürfel genannt. Es sind kleine in Würfel geschnittene Stücke aus altbackenem Weißbrot, Brötchen oder Gebäck. Gebäck sollte im Idealfall jedoch geschmacksneutral sein und nicht mit Kümmel, Salz oder gar Mohn bestreut sein.

In Österreich wird Knödelbrot beispielsweise aus extra frisch gebackenem und danach getrocknetem Gebäck hergestellt.

Üblich ist es jedoch eher, dass der Bäcker ums Eck die vom Vortag übrig gebliebenen und nicht mehr verkauften Brote bzw. Brötchen verwertet.

Zuhause eignet sich für die Herstellung von Knödelbrot am besten altbackenes, übrig gebliebenes Weißbrot oder Brötchen – eine hervorragende Resteverwertung.

Verwendet wird Knödelbrot vor allem in Knödeln oder Klößen wie z.B. dem Semmelknödel und auch für Aufläufe. Ideal sind dieWeißbrotwürfel auch zum Füllen, zusammen mit weiteren Zutaten, von Hausgeflügel wie Ente oder Gans und für gefüllte Kalbsbrust.

Shopping Tipp

Rezept Tipp:

Semmelknödel Gugelhupf nach Johann Lafer

Knödel & Kloß-Rezepte

Rahmschwammerl mit Speckknödeln – ein Klassiker aus der Alpenregion

Speckknödel sind aus der Alpenküche nicht wegzudenken. Rahmschwammerln sind dazu schnell gemacht und schon ist ein Mittag- oder Abendessen fertig. Wer Kalorien einsparen möchte, der verwendet Milch statt Sahne. Die Soße wird dann, wie oben auf dem Foto zu...

Knödelbrot selber machen

Zu Hause lassen sich Rezepte mit Knödelbrot ganz einfach mit altbackenen Brötchen, Toastbrot oder auch Weißbrot zubereiten. Damit eignet sich Knödelbrot perfekt für die Resteverbertung.

Dazu einfach das altbackene Brot in Würfel schneiden – fertig ist das Knödelbrot zur sofortigen Verwendung. Um es haltbar zu machen, die Brotwürfel auf einem großen Brett oder einem Backbech ausbreiten und trocknen lassen.

Das neuste Rezept mit Knödelbrot

Rahmschwammerl mit Speckknödeln – ein Klassiker aus der Alpenregion

Rahmschwammerl mit Speckknödeln – ein Klassiker aus der Alpenregion

Speckknödel sind aus der Alpenküche nicht wegzudenken. Rahmschwammerln sind dazu schnell gemacht und schon ist ein Mittag- oder Abendessen fertig. Wer Kalorien einsparen möchte, der verwendet Milch statt Sahne. Die Soße wird dann, wie oben auf dem Foto zu...

Tägliche neue Kochideen

Endlich auch täglich frisch kochen?
Klar schaffst auch DU das!

Instagram…

Knödelbrot

frisch vom Bäcker

selbst gemacht aus altbackenem Brot