Rosenkohlpüree mit Zitronen-Kräuter-Hühnchen

 

Rosenkohlpüree mit Zitronen-Kräuter-Hühnchen

No ratings yet

Zutaten

Zubereitung

  • Den Rosenkohl putzen, den Strunk kreuzweise einschneiden (gahrt dann gleichmäßiger) und in reichlich Salzwasser weich kochen. Nun abgießen und auf dem Herd kurz abdämpfen. Den Rosenkohl zerstampfen, Milch zufügen und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluss die Butter dazu geben und nochmals gut verrühren.
  • Für das Zitronen-Kräuter-Hähnchen einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Kräuter und Zitronenscheiben hineingeben und kurz braten. In der Zwischenzeit die Hähnchenschnitzel salzen und pfeffern und dann zusammen mit den Kräutern und der Zitrone braten.
  • Alles zusammen anrichten und garnieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood