, , ,

Gewürzbutter zu frischem Brot, oder gegrilltem

Gewürzbutter – nicht nur zum Raclette

Gewürzte Butter in verschiedenen Geschmacksrichtungen ist schnell zubereitet und schmeckt zu vielen Fleisch- und Fischgerichten welche auf dem Raclette Grill , aber auch in der Pfanne oder im Sommer auf dem Holzkohle- oder Gasgrill zubereitet werden können.

Aber nicht nur das, auch einfach nur als Aufstrich für frisch gebackenes Brot sind Gewürzbutter Varianten super. Das Beste: sie ist leicht und in kleinen Mengen zuzubereiten, so dass man leicht verschiedene Varianten auf einmal machen kann.

Wichtig bei der Vorbereitung ist eigentlich nur, dass die Butter schön weich ist. Dazu reicht es, sie einfach eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank holen.

Um die einzelnen Zutaten gut zu vermengen, nutze ich meine Hände, das geht einfach am Besten. Da ich Essen nicht so gern anfasse – ich esse auch ein Brathähnchen mit Messer und Gabel – ziehe ich immer Einweghandschuhe an. 🙂

, ,

Hummerschwänze in Arabischer Gewürzbutter gebraten auf Weizenbrot mit Orange

Dieses Gericht eignet sich sowohl als Vorspeise als auch als Zwischengang. Die Gewürzbutter verströmt einen herrlichen orientalischen Duft und passt super zu Meeresfrüchten wie den Hummerschwänzen. Alternativ zu den Hummerschwänzen gehen auch Garnelen. Als Beilage reicht frisches Brot vollkommen aus. Das Weizenbrot mit Orangenabrieb ist im Brotbackautomaten schnell und einfach gemacht. Die Zubereitung ist super einfach […]

, , , ,

Möhrenbutter

Möhrenbutter – Gemüse mal anders Als ich zum ersten Mal von „Möhrenbutter“ gehört habe, fand ich die Kombination aus frischen Möhren und Butter schon etwas merkwürdig. Gottseidank bin ich von Natur aus ziemlich neugierig, so dass ich gekostet habe. Seit dem bin ich ein echter Fan dieser Gewürzbutter. PrintMöhrenbutter Zutaten: 250 g Butter 4 Möhren […]

4 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Aus weicher Butter, einigen sonnengetrockneten Tomaten und grobem Meersalz entsteht eine herrlich sommerliche Variante einer Gewürzbutter. […]

  2. […] nur drei Zutaten – Butter, Oliven und Meersalz – entsteht ein Klassiker unter den Gewürzbutter […]

  3. […] nur drei Zutaten – Butter, Oliven und Meersalz – entsteht ein Klassiker unter den Gewürzbutter […]

  4. […] Aus weicher Butter, einigen sonnengetrockneten Tomaten und grobem Meersalz entsteht eine herrlich sommerliche Variante einer Gewürzbutter. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.