Egal ob Hausmannskost oder klassische deutsche Küche, ich mag mich einfach nicht an vorgegebene Rezepte halten. Ich bin kochtechnisch eher eine Freestylerin. 😉 Aaaaaber, wenn der geliebte Ehemann nach einem Klassiker ruft – in diesem Fall einer Meerettichsoße zum Tafelspitz – dann lasse ich mich natürlich nicht lumpen.

Wie gut, dass es die Mama gibt, mein wandelndes Kochbuch für Hausmannskost – da ist sie einfach unschlagbar!

Hier ist also unser Familienrezept für eine super leckere Meerettichsoße  – Danke Mami!

Meerettichsoße - einfaches Rezept

cremige Meerrettichsoße – das einfache Rezept

4.53 from 19 votes

Das solltest du haben

Zutaten

Zubereitung

  • Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl dazugeben und eine Mehlschwitze herstellen. Diese sollte leicht braun aber nicht zu dunkel sein.
  • Die Brühe oder die Milch angießen und die Soße etwas köcheln lassen. dabei rühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  • Jetzt den Meerrettich portionsweise unterrühren. Hier lieber in kleinen Portionen vorgehen, bis die gewünschte Schärfe erreicht ist.
  • Die Soße mit Zucker, Salz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Zum Schluss noch das Eigelb unterrühren. Dabei darf die Soße nicht mehr kochen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Klassischer Tafelspitz mit Bouillongemüse und Spfelmeerrettich - […] serviert. Alternativen gibt es allerdings unzählige. Wir mögen das Fleisch auch gern zu einer Meerrettichsoße und Klößen – typisch…
  2. cremige Meerettichsoße – das einfache Rezept meiner Mama | Bestbloggers.de - […] Beitrag cremige Meerettichsoße – das einfache Rezept meiner Mama erschien zuerst auf […]
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Soßen Rezepte

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

  Olivenpaste - Tapenade wie im Spanien Urlaub Zauberstab 200 g Oliven (schwarz, ohne Stein)2 Knoblauchzehen1 Schalotte1 EL Kapern1-2 Chilischoten1 Tomate (groß)75 ml Olivenölschwarzer PfefferThymian (fein gehackt) Die Oliven in ein Sieb...

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

  Erdnuss Dip Rezept, vegan 2 Schalotten1 Chilischote150 g Erdnüsse2 EL Erdnussöl2 EL brauner Zucker3 EL Sherryessig3 EL Sojasauce400 ml Kokosmilch1/2 Limette ( Saft und Abrieb) Die Schalotten schälen schälen und fein würfeln oder hacken....

4 x 4 Bärlauch Dip

4 x 4 Bärlauch Dip

  4 x 4 Bärlauch Dip 4 Blätter Bärlauch (frisch)4 EL Frischkäse4 EL griechischer Joghurt4 EL Möhre (fein gerieben)Meersalzschwarzer PfefferChiliflocken Den Bärlauch kalt abspülen und trocken tupfen. Die Blätter fein hacken.Gehackten...

einfaches Rezept für Bärlauch Pesto

einfaches Rezept für Bärlauch Pesto

  Bärlauch Pesto 100 g Bärlauch (frische Blätter)50 g Parmesan (im Stück)30 g Walnüsse (oder Pinienkerne)100 ml OlivenölSalzPfeffer Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie zu duften beginnen, aus der Pfanne nehmen und etwas...

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

  Wasabi Apfel Topping 1 Apfel (z.B. Braeburn)1/2 Bund Schnittlauch1/2 handvoll Wasabi-Erdnüsse Die Wasabi-Erdnüsse grob hacken. Den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden. Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen...

Champignon Petersilien Salsa

Champignon Petersilien Salsa

  Champignon Petersilien Salsa 250 g braune Champignons1 Zitrone (BIO)1 Bund glatte Petersilie2 Zwiebelnschwarzer PfefferRapsöl Zuerst die Champignons putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln....

Das könnte dich auch interessieren: