gebackener Kürbis mit Knobi, Salat und Spaghetti

Heute habe ich wieder einmal ein Rezept für Euch, welches (jedenfalls, wenn`s nach mir geht) alles mitbringt, was ich mir für einen gelungenen Feierabend wünsche: eine große Portion Pasta, etwas Salat und etwas Saisonales – das alles ruckzuck und ohne viel Aufwand. Die saisonale Komponente besteht heute aus Kürbis – so kurz vor Halloween eigentlich klar oder 😉 .

gebackener Kürbis mit Chili und Knoblauch, dazu Rucola und Spaghetti

gebackener Hokkaido Kürbis mit Serrano und Knoblauch

Zuerst ist der Kürbis dran. Weil ich noch einen halben Hokkaido im Kühlschrank habe, kann ich mir die Vorbereitungen sparen (siehe hier). Die Kürbishälfte schneide ich einfach, mit einem sehr scharfen Messer, in dünnen Spalten und lege sie schon mal auf ein Backblech.

Je dünner die Kürbisspalten, je kürzer die Backzeit im Ofen.

Den Serranoschinken fein würfeln. Den Knoblauch abziehen, die Chilischote halbieren, Kerne und weiße Häutchen entfernen und beides fein hacken.

Serranoschinken, Chili, Knoblauch, Meersalz und  Olivenöl zum Kürbis aufs Backblech geben und alles gut vermischen.

Hokkaido mit Serranoschinken, Chili und Knoblauch im Ofen gebacken

Das Blech wandert jetzt für etwa 15 Minuten bei 200 °C Umluft in den Backofen, bis der Kürbis weich und der Schinken knusprig ausgebacken ist.

mit Knoblauch, Chili und Olivenöl gebackener Hokkaido Kürbis

In der Zwischenzeit Wasser in einem Wasserkocher zum kochen bringen, in einen Topf umfüllen und die Spaghetti darin kochen.

Den Rucola waschen und trocken schleudern.

Aus Zitronensaft, Zucker, Salz und Olivenöl ein schnelles Dressing herstellen.

Den Rucola auf Tellern verteilen und das Dressing darüber geben. Zusammen mit Pasta und gebackenem Kürbis anrichten.

Spaghetti mit Hokkaido Kürbis und gebackenem Knobi

No ratings yet
Rubrik: Herbstgericht, Kürbis Rezept, Pasta

Das solltest du haben

Zutaten

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Den Kürbis waschen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel heraus kratzen. Den Kürbis in Spalten von etwa 1 cm Dicke schneiden.
  • Den Serranoschinken fein würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen, die Chilischote halbieren und Kerne samt der weißen Häutchen entfernen. Beides fein würfeln.
  • Kürbis, Serranoschinken, Salz, Chili, Knoblauch und 2 EL Olivenöl auf einem Backblech verteilen und gut vermengen. Alles für etwa 15 min in den Backofen schieben
  • Pasta in reichlich Salzwasser aldente kochen.
  • Rucola waschen, trocken schütteln.
  • Zitronensaft mit 1/2 TL Zucker und etwas Salz verrühren und das restliche Olivenöl darunter schlagen.
  • Pasta zusammen mit dem Kürbis, dem Rucola und dem Dressing auf Tellern anrichten.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

Viel Spaß beim ausprobieren wünscht

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

 

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Spaghetti mit Hokkaido Kürbis und gebackenem Knobi | Bestbloggers.de - […] Beitrag Spaghetti mit Hokkaido Kürbis und gebackenem Knobi erschien zuerst auf […]
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Rezept Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Kürbis Rezepte

saftiger Kassler mit Bratkartoffeln und Hokkaido Kürbis

saftiger Kassler mit Bratkartoffeln und Hokkaido Kürbis

Juhu es ist noch immer Kürbiszeit 🙂 Also ganz ehrlich, noch vor ein paar Jahren konnte ich mit diesem Gemüse so überhaupt gar nichts anfangen. Okay, ausser gruselige Gesichter ausschnitzen und eine Kerze reinstellen vielleicht. Heute ist das...

schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis

schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis

Kürbissuppe einfach und schnell - ein Rezept, zwei Gerichte Kürbissuppe Rezepte die recht einfach sind und auch noch schnell gehen gibt es wahrscheinlich wie Sand am Meer. Selbst selbst wir hier aug GeLeSi haben schon verschiedene Varianten...

Kürbis Pommes – gebackene Sticks aus Hokkaido mit Parmesan

Kürbis Pommes – gebackene Sticks aus Hokkaido mit Parmesan

Kürbis Pommes sind eine super einfache Alternative zu herkömmlichen Pommes. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und stehen so im Handumdrehen zum vernaschen bereit 🙂 So geht mein Rezept für Kürbis Pommes Ich verwende für meine Pommes einen...

Lauwarmer Kürbis-Apfel-Salat

Lauwarmer Kürbis-Apfel-Salat

Nachdem ich in der letzten Woche mit dem "Ruckzuck Kürbissalat" quasi die Kürbissaison 2017 eingeläutet habe, gibt es heute eine weitere Salatvariante mit Hokkaido Kürbis, dieses mal spicy und lauwarm. Los geht`s mit dem lauwarmen Kürbissalat...

Kürbispüree selber machen – einfaches (Grund-)Rezept

Kürbispüree selber machen – einfaches (Grund-)Rezept

Kürbis ist eines der vielseitigsten Gemüsesorten die ich kenne, aber nicht nur als Gemüse lässt es sich verwenden, auch als Beilage ist es unglaublich lecker. Kürbispüree als alternative zu Kartoffelpüree, ist super schnell und ohne großen...

Das könnte dich auch interessieren: