gegrillter Halloumi mit Babyspinat Salat, Orange und Erdnüssen
 

gegrillter Halloumi mit Babyspinat Salat, Orange und Erdnüssen

gegrillter Halloumi mit Salat aus Babyspinat und Orange

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 1 Packung Halloumi
  • 1 Handvoll Erdnüsse ungesalzen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL süße Chilisauce
  • 2 Stiele Koriander

für den Salat

Zubereitung

  • Den Halloumi aus der Lake nehmen und waagerecht halbieren.
  • Eine kleine Auflauföl mit Olivenöl einpinseln, den Halloumi hineinlegen und mit dem restlichen Olivenöl einpinseln.
  • Im Backofen-Grill auf höchster Stufe für 8-10 Minuten grillen.

für den Salat

  • Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Babyspinat waschen und trocken schleudern. Die Blutorange schälen und die Filets herausschneiden.
  • Den Honig zusammen mit Zitronenabrieb, Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Erdnussöl in einer großen Schüssel zu einem Dressing verschlagen.
  • Babyspinat, Orangenfilets und geröstete Erdnüsse in die Schüssel zum Dressing geben und alles gründlich vermischen.

Anrichten

  • Den salat auf zwei Teller verteilen.
  • Den Halloumi aus dem Backofen holen und mit der Chilisauce bestreichen. Käse neben dem Salat anrichten und mit Korianderblättchen betreut servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Bärlauchpesto mit Kurkuma

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Pesto: Bärlauch und Kurkuma Der Frühling ist für mich die beste Zeit, frische Kräuter zu sammeln. Sie stecken voller Vitamine und Mineralien, was so wichtig ist, nach der langen Winterpause. Mit frischem Bärlauch starten wir in die Kräutersaison. Karla Gast...

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Frühlings Rezepte

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Pesto: Bärlauch und Kurkuma Der Frühling ist für mich die beste Zeit, frische Kräuter zu sammeln. Sie stecken voller Vitamine und Mineralien, was so wichtig ist, nach der langen Winterpause. Mit frischem Bärlauch starten wir in die Kräutersaison. Karla Gast...

Süßkartoffelpommes aus dem Backofen

Süßkartoffelpommes aus dem Backofen

Süßkartoffel Pommes mit Parmesan Frisch aus dem Backofen sind die Süßkartoffel Pommes knusprig. Für den extra Crunch kannst du die rohen Süßkartoffeln etwa 1 Stunde in kaltes Wasser legen um die Stärke auszuspülen. So bleiben sie nach dem backen länger...

Wildkräutersalat mit gebratenen Garnelen

Wildkräutersalat mit gebratenen Garnelen

Wildkräuter | Garnele | Shitake Wildkräuter im Salat bringen eine Extraportion Vitamine auf den Tisch. Der Salat wird mit Garnelen und mit einem fruchtig frischem Orangen-Walnuss-Senf-Dressing verfeinert. Durch Knoblauch und Bärlauch bekommt das Dressing eine...

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

Klassiker: Spagel & Kotelett Ein Klassiker, der in der Spargelsaison. Dieses Rezept ist zugegeben etwas reichhaltig, aber für mich ein Muss in der Spargelsaison. Lecker mit holländischer Soße und einem paniertem Kottelet. Ich zeige Euch die klassische...

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

einfache & schnelle Remoulade  Die Remoulade passt super zu gegrilltem Fisch und schmeckt auch einfach nur mit Pellkartoffeln. Die Basis für diese Remoulade ist diese gelingsichere Majo Mayonnaise aus gekochtem Ei. Remoulade mit Gurke und Ei Majo aus...

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter Im Sommer draußen grillen, ob im Garten, am See oder beim Camping an der frischen Luft ist einfach nur genial. Grill an, Grillgut drauf, schnell noch einen frischen Salat kreiert. Die Kräuterbutter ist auch ganz fix...

Das könnte dich auch interessieren: