schnelle Meeresfrüchte Pasta
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Keyword: Nudelgericht, Pasta Rezept, schnelles rezept
Portionen: 2 Personen
Zutaten
  • 200 g Frutti di Mare (TK)
  • 250 g Pasta nach belieben
  • 12 Datteltomaten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1/2 Bund frischer Oregano
  • 4 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Balsamicoessig
Anleitungen
  1. Pasta nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser aldete kochen

  2. Lauchzwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

  3. Frutti di Mare in einem Sieb auftauen lassen, mit kaltem Wasser abspülen und gut trocken tupfen.

  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Lauchzwiebel und Knoblauch darin bei geringer Hitze 4-5 Minuten farblos anschwitzen.

  5. Die Hitze erhöhen und die Meeresfrüchte in die Pfanne geben. Die Datteltomaten vierteln. Den Oregano grob hacken (einige Blätter zum dekorieren aufheben).

  6. Nach etwa 5-6 Minuten die Tomaten und den Oregano mit in die Pfanne geben und gut durchschwenken. Die Soße mit Balasamico Essig, etwas Zucker, Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und alles zusammen für 15 min köcheln lassen. Zum Schluss die Soße mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

  7. Pasta zusammen mit den Meeresfrüchten auf Tellern anrichten und mit einigen Oregano Blättchen garnieren.

Das könnte dich auch interessieren: