fbpx
schneller Kartoffelsalat mit Apfelessig und Walnussöl

Kartoffelsalat Rezept mit gesundem Apfelessig und wertvollem Walnussöl – schlemmen und gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit zu tun kann so einfach sein. Kartoffeln (am besten Pellkartoffeln) vom Vortag übrig? Dann ist dieser Kartoffelsalat eine super Resteverwertung.

schneller Kartoffelsalat mit Apfelessig und Walnussöl

schneller Kartoffelsalat mit Apfelessig Dressing

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin it Bewerten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 4 Kartoffeln groß, festkochend
  • 4 Tomaten z.B. Rispentomaten
  • Salz
  • Pfeffer

fürs Apfelessig Dressing

  • 1 EL Senf mittelscharf
  • 5 EL Walnussöl
  • 1/2 Bund Petersilie glatt
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Kokosblütenzucker

Anleitungen

  • Die Kartoffeln waschen und (mit Schale) in reichlich gesalzenem Wasser weich kochen. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und warten bis sie etwas abgekühlt sind.
  • Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 1-2-EL Wasser dazugeben und alles gut vermengen und marinieren lassen.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  • Die Zutaten fürs Dressing (1/3 der Petersilie zurückbehalten) mit dem Zauberstab oder einem Smoothiemaker zu einem cremigen Dressing verarbeiten.
  • Das Dressing über die Kartoffeln geben und kurz untermischen. Tomaten und restliche Petersilie dazu geben und unterheben. Den Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Apfelessig - gesundes Lebensmittel

Darum solltest du Apfelessig immer im Haus haben

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

Mehr leckere Salat Rezepte

spanische Kartoffel Tortilla mit knackigem Salat

spanische Kartoffel Tortilla mit knackigem Salat

  spanische Kartoffel Tortilla mit frischem Salat 1 Tortilla1 handvoll Babyspinat1 handvoll Rucola1 handvoll junge Mangoblätter8 Tomaten (Party- oder Rispentomaten)1 Mozzarella50 g Cashewkernefür das Dressing2 EL ApfelessigSalzschwarzer...

Thai Gurkensalat

Thai Gurkensalat

  Thai Gurkensalat 1 Salatgurke3 Frühlingszwiebeln1 rote Zwiebel1-2 Knoblauchzehen1/2 Bund Koriander (frisch)1/2 Bund Minze (frisch)1-2 Chilischoten6 EL Reisessig2 EL Zucker3 EL Fischsauce3 EL Limettensaft Zucker und Essig in einem kleinen...

Flammkuchen Rezept mit Kräutersalat

Flammkuchen Rezept mit Kräutersalat

Flammkuchen - mit diesem Rezept holst du dir das Urlaubsfeeling nach Hause. Das Originalrezept kommt aus Frankreich, genauer gesagt aus dem Elsass, wo wir dieses einfache und leckere Gericht das erste Mal gegessen haben. Flammkuchen erinnert ein bisschen an Pizza,...

Rote Linsen Salat Rezept – einfach und schnell

Rote Linsen Salat Rezept – einfach und schnell

  Rote Linsen Salat - einfaches und schnelles Rezept 130 g rote Linsen1 TL Agavendicksaft1 TL Tomatenmark1/2 Gurke1/2 rote Zwiebel1/2 rote Paprika1 Knoblauchzehe1 Bund Petersilie (glatt)1 EL Arganöl1 EL Balsamico Essig1/2 EL gekochtes...

Sommersalat mit Minze und Petersilie

Sommersalat mit Minze und Petersilie

Der Sommersalat aus Tomaten und Gurken ist leicht und kommt mit einer herrlich frischen Note daher. Verantwortlich dafür sind die Minze und der frische Saft von Limetten. Sommersalat mit Minze und Petersilie 5 Fleischtomaten2 Salatgurken2 rote...

Gurkensalat Asia Style

Gurkensalat Asia Style

  Thai Gurkensalat 1 Salatgurke1 Frühlingszwiebel1 rote Zwiebel 1 Knoblauchzehe1/2 Bund Kerbel1/2 Bund Petersilie6 EL Reisessig2 EL Zucker3 EL Fischsauce60 g Chilierdnüsse3 EL Limettensaft Zucker und Essig in einem kleinen Topf erhitzen, bis...

Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

kostenloses Rezeptheft:

15 Herbst Rezepte
zum Erntedank

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.