fbpx

Vom Spargel einkaufen übers schälen bis hin zur Kochzeit und Garprobe: Hier erfährst du  Schritt für Schritt wie du Spargel kochen kannst, damit er so richtig lecker wird.

 

So einfach gelingt die Zubereitung von frischem Spargel!

E

Spargel einkaufen - daran erkennst du, ob er frisch ist

Dick, dünn, krumm oder kerzengerade gewachsene Spargelstangen – das Gemüse gibt es in den unterschiedlichesten Handelsklassen zu kaufen. Für die Frische sind diese jedoch nicht entscheidend.

Frisch gestochener, erntefrischer Spargel hat eine glatte und noch feuchte Schnittstelle. Beim Zusammendrücken der Enden tritt noch Saft aus.

Ein weiteres Merkmal für die Frische ist das leichte brechen der Stangen. Je trockener und älter die Spargelstangen werden, deso biegsamer werden sie, weil ihnen einfach der Saft fehlt.

Nicht immer ist es möglich mal eben eine Spargelstange zu zerbrechen. Ein weiteres Merkmal für die frische der Stangen ist ein leichtes quitschen beim Aneinanderreiben.

Spargel kochen - so gelingt er

0 von 0 Bewertungen
Drucken Bewerten
Gericht: Gemüse
Keyword: Spargel
Portionen 4 Personen

Küchenausstattung

  • Spargelschäler
  • hoher Kochtopf

Zutaten

  • 2 kg weißer Stangenspargel
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Zitrone BIO

Anleitungen

  • Spargel mit einem Sparschäler schälen. Anschließend die holzigen Enden der Spargelstange abschneiden. Die Zitrone in Scheiben schneiden.
  • Wasser in einen hohen Topf geben und das Salz, den Zucker, die Zitronenscheiben sowie die Butter zufügen. Den Spargel in den Topf geben, die Stangen sollen vollständig mit Wasser bedeckt sein. 
  • Das Wasser zum kochen bringen, kurz aufkochen lassen und anschließend die Hitze reduzieren.
    Den Spargel bei schwacher Hitze 10-12 Minuten kochen lassen (je nach Dicke der Stangen).
  • Den gegarten Spargel aus dem Topf heben, abtropfen lassen und servieren.

Tipps

Damit alle Spargelstangen gleichmäßig weich werden, sollten die Stangen alle etwa gleich dick sein.
E

Die Schale vom Spargel weiterverarbeiten

Wo beim grünen Spargel die Schale einfach mitgegessen werden kann, muss der weiße geschält werden. Die Schale muss aber keineswegs in der Biotonne landen.

Spargel im Spargelsud

Für noch mehr Spargelaroma kann der weiße Spargel in einem Spargelsud gegahrt werden.

Dafür einfach die Schalen vom Spargel und die abgeschnittenen holzigen Enden mit 2 -3 Zitronenscheiben in einen Topf geben, mit etwa 2 l Wasser bedecken und mit je 1 TL Zucker und Salz würzen. Alles kurz aufkochen lassen, den geschälten Spargel hineingeben und bei schwacher Hitze 12-15 Minuten ziehen lassen.

 

Spargelbrühe

Egal ob du den Spargel gleich direkt im eigenen Sud garen möchtest oder nicht, aus den Schalen und den holzigen Enden solltest du in jedem Fall eine Spargelbrühe kochen. Aus dieser kannst du später lecker Soßen herstellen oder sie als Basis für eine Spargelsuppe verwenden. Die Spargelbrühe kann auch problemlos eingefroren werden.

E

Wie lange muß Spargel kochen?

Nachdem der geschälte Spargel im Wasser zum kochen gebracht wurde, braucht er bei schwacher Hitze etwa 12-15 Minuten, um gar zu ziehen. Die genaue Garzeit hängt dabei von der Stärke der einzelnen Spargelstangen ab.

Als Garprobe einfach mit dem Küchenmesser in das Ende einer Spargelstange stechen. Wenn der Spargel an der dicksten Stelle weich ist, aber noch etwas Widerstand bietet, ist er fertig.

E

Praktisches Zubehör zum Spargel kochen

Spageltopf

Alternativ zum “normalen Kochtopf” kannst du einen speziellen Spargeltopf verwenden. Dieser ist extra hoch, so dass die Spargelstangen aufrecht stehend gegahrt werden. Aussdem verfügt dieser Topf über einen praktischen Einsatz, so dass das Gemüse einfacher aus dem Sud gehoben werden kann.

Spagelschäler

Einfach und bequem läßt sich Spargel mit einem Sparschäler oder einem speziellen Spargelschäler schälen. Die Schale wird so nur sehr dünn abgeschält, so dass mehr vom leckeren Gemüse übrig bliebt.

Küchengarn

Wenn du das Gemüse in einem herkömmlichenTopf garen  möchstes, kannst du es zu Bündeln mit 6-8 Stangen zusammenbinden. Dafür eignet sich herkömmliches Bindegarn für die Küche.

E

Beliebte Spargel-Rezepte zum Nachkochen

Honiglachs mit sommerlichem Radieschen Salsa

Honiglachs mit sommerlichem Radieschen Salsa

Der Honiglachs funktioniert aus der Pfanne, aber gelingt genau so gut auf dem Grill. Dann einfach die Mariande zum gegrillten Lachs dazu servieren. Honiglachs mit sommerlicher Radieschen Salsa für den Honiglachs400 g Lachsfilet (ohne Haut)2 TL...

Asiatische Spargel Bowl

Asiatische Spargel Bowl

  Asiatische Spargel Bowl 1 Knoblauchzehe50 g Ingwer1 Chilischote (rot)4 Stängel Zitronengras1 l Gemüsebrühe100 ml Sojasoße2 Sternanis3 GewürznelkenMie Nudeln500 g grüner Spargel300 g Möhren8 FrühlingszwiebelnGarnelen (geschält, ohne Darm)...

saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel

saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel

  saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel und selbst gemachter Teriyaki Sauce Hauptzutaten4 Rinderhüftsteaks (à ca. 180 g)1 kg Spargel (weiß)für die Teriyaki Soße 10 g Ingwer2 Knoblauchzehen1 Chilischote40 ml SojasoßeKräuter &...

Grünes Spargel Pesto

Grünes Spargel Pesto

Ich hatte ja letztens hier schon erwähnt, wie sehr ich den grünen Spargel liebe 🙂 . Deshalb gibt es heute ein schnelles Rezept für Pesto mit grünem Spargel. Das Gute an diesem Pesto ist seine Vielfältigkeit. Du kannst es als Brotaufstrich verwenden (wie...

karamellisierter grüner Spargel

karamellisierter grüner Spargel

Ich mag den grünen Spargel nicht nur deshalb lieber als den weißen, weil er aromatischer ist und einen eher nussigen Geschmack hat, sondern auch, weil die Zubereitung sehr viel schneller geht. Grünen Spargel brauchst du in der Regel nicht schälen, es...

Rollpizza mit Schinken, Tomate und Aubergine

Rollpizza mit Schinken, Tomate und Aubergine

Die Idee für diese Pizza habe ich vom Pizzabäcker auf unserem Campingplatz in Italien. Die Variante dort war allerdings ausschließlich mit Spargel statt Tomate und Aubergine, was äußerst lecker war, allerdings ist eben nicht immer Spargelzeit 😉 Rollpizza...

Spargelsalat mit Erdbeeren

Spargelsalat mit Erdbeeren

Spargelsalat mit Erdbeeren Eine frische und leichte  Kombination aus herzhaftem weißen Spargel und saftig süßen roten Erdbeeren. Der Salat ist schnell gemacht und ist eine leichte Beilage zum Grillen oder für ein Frühlings-Buffet. Spargelsalat mit...

Spargel-Schinken-Roulade

Spargel-Schinken-Roulade

Spargel-Schinken-Roulade TIP: Das Spargelwasser beiseite stellen. Dieses kannst du später beispielsweise als Basis für eine Spargelsuppe oder auch eine Sauce verwenden. Alternativ kannst du das Spargelwasser auch einfach einfrieren und später verwenden....

E

Die beliebtesten Garmethoden für Spargel

Spargel im Sud garen

Spargel braten

Spargel dämpfen

Spargel grillen

E

Spargel lagern - wie, wo und wie lange

Frisch gekaufter Spargel sollte am besten sofort zubereitet und verzehrt werden. Ist das mal nicht möglich, kann der Spargel auch für einige Tage gelagert werden.

Dazu den Spargel aus der Verpackung (sofern vorhanden) nehmen. Ein Geschirrtuch nass machen, auswringen und den Spargel darin einschlagen. Den Spargel so ins Gemüsefach des Kühlschranks legen. So eingewickelt ist Spargel 3-4 Tage problemlos haltbar.

 

kostenloses Rezeptheft:

16 Sommer Rezepte
einfach, leicht & lecker

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.