Pesto aus grünem Spargel

Spargel Pesto aus grünem Spargel: Das Gute an diesem Pesto ist seine Vielfältigkeit. Du kannst es als Brotaufstrich verwenden (wie z.B. auf Schwarzbierbrot), zum dippen für kleine Frikadellen oder Gemüsesticks verwenden oder es in einem Salat weiter verarbeiten.

Weil es so vielfältig ist und sich locker auch ein paar Tage im Kühlschrank hält, mache ich immer gleich etwas auf Vorrat. 😉

Vom Spargel verden übrigens nur die unteren etwa 2/3 verwendet. Die zarten Spargelköpfe wären viel zu schade. Diese kannst du besser z.B. in der Pfanne gebraten und karamellisiert werden oder in einer Gemüsepfanne oder roh in einem Salat  verwendet werden.

Nudelsalat mit Pesto aus grünem Spargel und Pinienkernen

Spargel Pesto aus grünem Spargel

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen
Rubrik: Dipp, Pesto
Keyword: Frühlingsküche

Wir empfehlen diese Produkte

Zutaten

Zubereitung

  • Die holzigen Enden der Spargelstangen entfernen und die Stangen in etwa 1,5 cm lange Stücke schneiden.
  • Die Spargelstücke in Salzwasser 2-3 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und abgießen.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Den Parmesan in grobe Stücke schneiden, die Knoblauchzehe schälen.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Zauberstab zu einem Pesto verarbeiten.
    Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Bärlauchpesto mit Kurkuma

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Pesto: Bärlauch und Kurkuma Der Frühling ist für mich die beste Zeit, frische Kräuter zu sammeln. Sie stecken voller Vitamine und Mineralien, was so wichtig ist, nach der langen Winterpause. Mit frischem Bärlauch starten wir in die Kräutersaison. Karla Gast...

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Rezepte mit Spargel

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

Klassiker: Spagel & Kotelett Ein Klassiker, der in der Spargelsaison. Dieses Rezept ist zugegeben etwas reichhaltig, aber für mich ein Muss in der Spargelsaison. Lecker mit holländischer Soße und einem paniertem Kottelet. Ich zeige Euch die klassische...

Honiglachs mit sommerlichem Radieschen Salsa

Honiglachs mit sommerlichem Radieschen Salsa

Der Honiglachs funktioniert aus der Pfanne, aber gelingt genau so gut auf dem Grill. Dann einfach die Mariande zum gegrillten Lachs dazu servieren. Honiglachs mit sommerlicher Radieschen Salsa für den Honiglachs400 g Lachsfilet (ohne Haut)2 TL...

Spargel kochen – so gelingt das beliebte Gemüse

Spargel kochen – so gelingt das beliebte Gemüse

Vom Spargel einkaufen übers schälen bis hin zur Kochzeit und Garprobe: Hier erfährst du  Schritt für Schritt wie du Spargel kochen kannst, damit er so richtig lecker wird.   So einfach gelingt die Zubereitung von frischem Spargel![toc] Dick, dünn, krumm...

Asiatische Spargel Bowl

Asiatische Spargel Bowl

  Asiatische Spargel Bowl 1 Knoblauchzehe50 g Ingwer1 Chilischote (rot)4 Stängel Zitronengras1 l Gemüsebrühe100 ml Sojasoße2 Sternanis3 GewürznelkenMie Nudeln500 g grüner Spargel300 g Möhren8 FrühlingszwiebelnGarnelen (geschält, ohne Darm)...

saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel

saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel

  saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel und selbst gemachter Teriyaki Sauce Hauptzutaten4 Rinderhüftsteaks (à ca. 180 g)1 kg Spargel (weiß)für die Teriyaki Soße 10 g Ingwer2 Knoblauchzehen1 Chilischote40 ml SojasoßeKräuter &...

Das könnte dich auch interessieren: