Der Honiglachs funktioniert aus der Pfanne, aber gelingt genau so gut auf dem Grill. Dann einfach die Mariande zum gegrillten Lachs dazu servieren.

Rezept für Honiglachs vom Grill oder aus der Pfanne
Rezept für Honiglachs vom Grill oder aus der Pfanne

Honiglachs mit sommerlicher Radieschen Salsa

No ratings yet
Rubrik: Fisch, Sommerrezept
Portionen: 2 Personen

Das solltest du haben

Zutaten

für den Honiglachs

für die Radieschen Salsa

für die Kartoffelchips

Zubereitung

Kartoffelchips

  • Für die Kartoffelchips zuerst den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Kartoffeln waschen, trocknen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln mit Olivenöl Salz und Pfeffer gründlich mischen und anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Kartoffelscheiben etwa 25 min im Backofen knusprig backen.
  • Die Kartoffelchips aus dem Ofen nehmen und das überschüssige Öl mit Küchenpapier abtupfen.

Radieschen Salsa

  • Die Radieschen waschen, putzen und in feine Würfel schneiden.
  • Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Blätter fein hacken.
  • Radieschen, Kräuter, Olivenöl und Zitronensaft in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Die Salsa anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Honiglachs

  • Die Lachsfilets und fließend kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und fein hacken
  • Knoblauch, Sojasauce und Honig in einer Schüssel miteinander verschlagen. Den Lachs in mit der Marinade bestreichen.
  • Etwas Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von allen Seiten braten. Am Ende der Garzeit die Marinade dazu geben.
  • Den Lachs zusammen mit den Kartoffelchips und der Radieschen Salsa anrichten.

Notizen & Tipps

Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Sommer Rezepte

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

  Olivenpaste - Tapenade wie im Spanien Urlaub Zauberstab 200 g Oliven (schwarz, ohne Stein)2 Knoblauchzehen1 Schalotte1 EL Kapern1-2 Chilischoten1 Tomate (groß)75 ml Olivenölschwarzer PfefferThymian (fein gehackt) Die Oliven in ein Sieb...

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

  gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip Mörser 250 g Halloumi1 Knoblauchzehe4 EL Olivenölfür das Dressing4 Knoblauchzehen1 TL Meersalz1 EL Koriander (frisch gehackt)500 g griechischer Joghurt2 EL Sesamsamen (hell) Den Halloumi in etwa...

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

  Erdnuss Dip Rezept, vegan 2 Schalotten1 Chilischote150 g Erdnüsse2 EL Erdnussöl2 EL brauner Zucker3 EL Sherryessig3 EL Sojasauce400 ml Kokosmilch1/2 Limette ( Saft und Abrieb) Die Schalotten schälen schälen und fein würfeln oder hacken....

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

  gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern 16 Champignons3 Knoblauchzehen2 Zweige Rosmarin2 Zweige Thymian1 Zweig Salbei1 Zweig Oregano7 EL ErdnussölMeersalz VorbereitungDie Champignons putzen und bei größeren die Stiele...

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

  Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata 600 g Süßkartoffel50 g Haselnüsse1 Handvoll Obst (z.B. Weintrauben, Birnen, Orangen)1 Burrata2 EL Olivenöl1 EL körniger Senf1 EL Senf (mittelscharf)1/2 Zitrone1 TL...

Das könnte dich auch interessieren: