Suppen Topping - Knusper für oben drauf

Suppenzeit ist eigentlich immer! Für jede Menge Abwechslung in deiner Suppenschüssel sorgen Toppings, quasi als “i-Tüpfelchen für obendrauf”.

Wir haben die besten Ideen für dein nächstes Suppen Topping hier zusammengestellt.

Unsere 15 liebsten Suppen Toppings

 

 1. Croutons

Der Klassiker unter den Toppings sind sicherlich die knusprig gebratenen Weißbrotwürfel. Toastbrot oder Weißbrot in gleichmäßige Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter knusprig braten. Croutons passen zu cremigen Suppen, wie z.B. der Blumenkohlsuppe

 

 2. Knoblauch-Croutons

Eine aromatische Variante der klassischen Croutons: Einfach Weißbrot oder Toast in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Knoblauch in Olivenöl anbraten, bis die Würfel knusprig sind.

 

3. Panko-Croutons

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und ca. 150 g Panko zusammen mit 1 EL zerstoßenen Wacholderbeeren und 20 g fein gehacktem frischen Ingwer goldbraun braten, mit Salz und etwas Zitronenabrieb würzen. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 

4. Gebackene Kichererbsen

Liebhaber der orientalischen Küche kommen hier ganz sicher auf Ihre Kosten. Für die gebackenen Kicherbesen zuerst Kichererbsen aus der Dose gut abtropfen lassen und mit Kurkuma, Tomatenmark, Paprikapulver, etwas Oregano und Olivenöl vermengen. Anschließend auf einem Backblech verteilen und für etwa 15 Minuten knusprig backen (E-Herd: 175 °C | Umluft: 150 °C)

 

5. Karottenraspeln mit Sesam

Schneller geht`s fast nicht! Die Karotten in grobe Raspeln hobeln, mit 1 EL Sesam und etwas Sesamöl vermengen – fertig. Anbraten ist in diesem Fall nicht nötig.

 

6. Kräuter- / Salatchips 

Kräuterblätter wie z.B. Basilikum, Salbei oder glatte Petersilie oder Salat wie z.B. Rucola waschen und trocken tupfen. Ö in einer Pfanne erhitzen und die Kräuter darin portionsweise kurz frittieren (Vorsicht: spritzt!). Die frittierten Kräuterblätter aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 

7. Kräuter-Tofu

Räuchertofu in kleine Stückchen schneiden(oder einfach zerbröseln) und mit etwas Salz und Pfeffer kurz scharf anbraten. Anschließend Blätter einer Handvoll Zitronenmelisse fein hacken und mit dem Tofu vermengen.

 

8. Paprika-Mandel-Topping

Paprika in feine Würfel schneiden und mit gehackten Mandeln sowie etwas Koriander vermengen. Jetzt noch mit etws Salz würzen und fertig ist das Topping.

 

9. Balsamico Zwiebeln

Eine rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 10-15 Min sanft schmoren. Die Schmorzwiebel mit etwas Salz, Orangenzesten (und wer mag etwas Zimt) würzen, mit Balsamico ablöschen und einreduzieren lassen.

 

10. Gremolata

Der italienische Klassiker ist nicht nur das i-Tüpfelchen zum Ossobuco, sondern auch ein perfektes Suppentopping! Ein Bund glatte Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch und Petersilie mischen, Abrieb von einer Zitrone dazugeben und alles mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und gutem Olivenöl abschmecken ( zum Rezept).

 

11. Frittierte Glasnudeln

Für dieses asiatisch angehauchte Suppen Topping einfach Öl in einem Topf erhitzen und die Glasnudeln (möglichst einzeln) darin frittieren. Die Nudeln poppen nach dem eintauchen ins Öl auf und steigen an die Oberfläche. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 

12. Gebrannte Thymianmandeln

Um einfache Mandeln ein würziges Suppen-Topping zu verwandeln, zuerst ein Eiweiß steif schlagen und 1 TL Meersalz sowie 2 TL getrockneten Thymian unterheben. Jetzt die Eiweißmasse mit 100 g Mandelkernen (mit Haut) mischen. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 13–15 Minuten backen.

 

13. Nuss Toppings

Von Pinienkernen über gehackte Hasel- oder Walnüsse bis hin zu Chashewkernen – Nüsse sind ein gesundes und leckeres Topping. Die Nüsse grob hacken und über die Suppe geben. Wer mag kann die Nüsse vorher noch in einer Pfanne ohne Fett rösten um noch mehr Geschmack herauszukitzeln. (Nüsse sind auch ein super Salat Topping)

14. Wasabi Topping

Wasabi Erbsen grob hacken, Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. 1 Apfel (z.B Braeburn) waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelstücke fein würfeln. Alles vermischen. Dieses Topping passt z.B. zum Steckrübeneintopf “Bergsteiger”.

15. Champignon-Petersilien-Salsa

Aus braunen Champignons, gehackter glatter Petersilie und frischer Zitrone ensteht ein frisches Topping, welches z.B. gut zu einer cremigen Selleriesuppe passt. Hier findest du das Rezept.

Mix doch mal!

Wer sich nicht für ein einziges Topping entscheiden kann oder möchte, der kann natürlich auch bunt mixen. Eine Kombination aus Croutons (Topping Nr. 1) mit Walnüssen (Topping Nr. 12) passt beispielsweise super zur Steckrüben Orangen Suppe.

Suppenrezept mit Steckrübe und Orange

 

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola - das gesunde Knuspermüsli zum selber machen. Neben Nüssen und Samen ist im klassischen Granola Rezept geröstete Haferflocken die Hauptzutat. Wir ersetzten diese heute durch knusprige Lupinienflocken, welche mit fast 40 Prozent quasi...

einfaches Rezept für Bärlauch Pesto

einfaches Rezept für Bärlauch Pesto

  Bärlauch Pesto 100 g Bärlauch (frische Blätter)50 g Parmesan (im Stück)30 g Walnüsse (oder Pinienkerne)100 ml OlivenölSalzPfeffer Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie zu duften beginnen, aus der Pfanne nehmen und etwas...

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

  Wasabi Apfel Topping 1 Apfel (z.B. Braeburn)1/2 Bund Schnittlauch1/2 handvoll Wasabi-Erdnüsse Die Wasabi-Erdnüsse grob hacken. Den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden. Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen...

Wasabi-Bergkäse-Topping

Wasabi-Bergkäse-Topping

schnelles Topping aus kräftigem Bergkäse und pikant-scharfen Wasabi-Erbsen Das Topping passt zu defigen Suppen und Eintöpfen in der kaltern Jahreszeit genau so gut wie im Sommer zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse.  Wasabi Bergkäse Topping 4...

Champignon Petersilien Salsa

Champignon Petersilien Salsa

  Champignon Petersilien Salsa 250 g braune Champignons1 Zitrone (BIO)1 Bund glatte Petersilie2 Zwiebelnschwarzer PfefferRapsöl Zuerst die Champignons putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln....

sommerliche Radieschen Salsa

sommerliche Radieschen Salsa

sommerliche Radieschen Salsa 1 Bund Radieschen6 Stiele Petersilie (glatt)8 Stiele Basilikum8 EL Olivenöl2 EL ZitronensaftSalzPfeffer Die Radieschen waschen, putzen und in feine Würfel schneiden.Die Petersilie und das Basilikum waschen und trocken...

Gremolata

Gremolata

Gremolata kommt ursprünglich aus der Lombardischen Küche. Sie ist unter anderem das i-Tüpfelchen für Ossobuco alla milanese. Aber auch zu anderen Schmorgerichten, zu Fisch oder auf Salaten kann Gremolata den besonderen Kick ausmachen. Die Klassische form dieser...

2 Kommentare
  1. Mike

    gebackene Kichererbsen kannte ich bisher noch gar nicht. Werd ich mal ausprobieren.
    Danke für die Anregungen.
    Mike

    Antworten
    • Manu

      Hi Mike,

      sehr gern, wenn du noch eine leckere Ergänzung hast, dann gern kommentieren. 🙂

      LG

      Manu

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. kalte Gurkensuppe / Gurkenschaumsuppe mit Lavendelblüten Topping - […] Als Topping eignen sich sämtliche Arten Croutons. Diese können aus Pumpernickel, Schwarz -oder Weißbrot sein. Der aromatische Clou sind…
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

herzhafte Kürbis Muffins

herzhafte Kürbis Muffins

Diese herzhaften Kürbis Muffins kommen nicht nur im Herbst oder gar nur an Halloween gut an. Sie sind auch ein leckerer Begleiter beim nächsten Picknick oder einem entspannten Tag am Strand.  Für den Crunch sorgen gehackte Haselnuskerne und...

Garnelen Fischerart – Pil-Pil de Gambas

Garnelen Fischerart – Pil-Pil de Gambas

  Garnelen Fischerart - Pil-Pil de Gambas 300 g Garnelenschwänze (roh, ca. 5 cm lang)3 Knoblauchzehen2 EL Olivenöl (aus Spanie )5 Piri-Piri PfefferschotenMeersalzschwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)1 TL Paprikapulver (rosenscharf)2 EL Sherry...

Garnelen und weiße Bohnen – Gambas y Judìas

Garnelen und weiße Bohnen – Gambas y Judìas

Diese Tapas Spezialität aus der spanischen Insel Mallorca sollte gut gekühlt serviert werden. Garnelen und weiße Bohnen - Gambas y Judìas 1 Tomate1 grüne Spitzpaprika1 Schalotte150 g weiße Bohnen (aus der Dose)1 Knoblauchzehe200 g Garnelen (gekocht und geschält)1 EL...

Bärlauch Gnocchi

Bärlauch Gnocchi

  Bärlauch Gnocchi 150 g Kartoffeln (geschält und gekocht, gern auch vom Vortag)1 Ei (Göße M)4 EL Bärlauchdip3 TL Mehl4 EL Butter1/2 TL Salz1 Blätter BärlauchChiliflocken Die Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse fein zerdrücken. 2 EL Butter...

Das könnte dich auch interessieren:

kostenloses Rezeptheft:

15 einfache Gerichte

Easy kochen an jeden Tag!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.