Apfelmus selber zu machen geht super schneller und kann durchaus weniger aufwenig sein, als extra loszulaufen (oder fahren 😉 ) um welches zu kaufen. Für dieses einfache Grundrezept brauchst du lediglich Äpfel, etwas Zitronensaft, eine Zimtstange und die Reste einer ausgekratzten Vanillestange.

Porridge zubereiten mit Zimtpflaumen und Haselnüssen

Meine Empfehlung: Apfelmus Zugabe von extra Zucker zubereiten und später nach Belieben z.B. mit Kokosblütenzucker nachsüßen.

Apfelmus selber machen - die Zutaten

Zuerst Wasser zusammen mit Zitronensaft, Zimt und Vanille in einen Topf geben (wer möchte auch noch etwas Zucker).

Apfelmus selber machen mit Zimt und Vanille

Jetzt die Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelhälften in Würfel schneiden. Diese sofort mit in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel etwa 15 min sanft köcheln lassen.

Info: Der Zitronensaft verhindert, dass die Apfelstücken und damit auch dein Apfelmus braun werden.

Apfelmus selber machen - Apfelstücke im Topf

Vanille und Zimtstange entfernen und das fertige Apfelmus auskühlen lassen.

selbstgemachtes Apfelmus - grob oder fein püriert

Wer es nicht stückig mag, nimmt einfach einen Löffel oder den Zauberstab und püriert das Apfelmus.

Viel Spaß beim Nachkochen  ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

PS: Hier habe ich mein super einfaches Rezept für Eierkuchen.

Apfelmus selber machen – einfaches Rezept auch ohne Zucker

No ratings yet

Das solltest du haben

Zutaten

  • 1 kg Äpfel
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 ausgekratzte Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Kokosblütenzucker bei Bedarf

Zubereitung

  • Alle Zutaten, bis auf die Äpfel in einen ausreichend großen Topf geben.
  • Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden.
  • Die Apfelstücke mit in den Topf geben, diesen mit einem Deckel verschließen und alles etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • Die Zimtstange und die Vanilleschote entfernen und das Apfelmus abkühlen lassen.
    Wer es nicht so stückig mag, einfach mit dem Löffel zerdrücken .

Notizen & Tipps

TIPP: Apfelmus eignet sich auch gut zum einmachen. Dazu einfach das noch heiße Apfelmus in vorbereitete Gläser füllen, diese sofort fest verschließen. Die Gläser "auf den Kopf" stellen, bis das Apfelmus abgekühlt ist.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Eierkuchen selber machen - einfaches und schnelles Rezept - […] es hier in der letzten Woche selbst gemachtes Apfelmus gab, müssen es heute einfach die dazu gehörigen selbst gemachten…
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte mit Äpfeln

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

Wasabi Knusper-Topping mit frischem Apfel

  Wasabi Apfel Topping 1 Apfel (z.B. Braeburn)1/2 Bund Schnittlauch1/2 handvoll Wasabi-Erdnüsse Die Wasabi-Erdnüsse grob hacken. Den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden. Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen...

Glüh-Gin – heiß, lecker und der Trend in 2020

Glüh-Gin – heiß, lecker und der Trend in 2020

Gin gehört auch in 2020 zu den Trendgerränken. Wie wäre es da in der kalten Jahfreszeit statt Glühwein mal mit einem Glüh-Gin? Hier gibts das Rezepte dazu.  Glühgin Rezept 100 ml Gin (je nach eigenem Geschmack mehr oder weniger)800 ml...

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

  Kartoffelpuffer mit Apfelmus für die Kartoffelpuffer1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochende)1 Zwiebel (mittelgroß)2-3 Eier (Größe M)2 EL MehlSalzetwas schwarzen PfefferMuskatPflanzenöl (zum braten)für das Apfelmus500 g Äpfel2 EL Zucker5...

Rezept für Apfel Kompott

Rezept für Apfel Kompott

  Apfel Kompott Rezept 2 kg Äpfel200 g Zucker1/2 Zitrone (BIO)2 Stangen Zimt4 Nelken Die Äpfel waschen, schälen und vom Kerngehäuse befreien. Anschließend in Stücke schneiden, in einen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken.Die Zitrone in...

Das könnte dich auch interessieren: