Manchmal muss es etwas besonderes sein und in solchen Fällen bin ich echt experimentierfreudig.

Ein Gukengelee sollte es dieses mal sein – kann ja nicht sooo schwer sein. 😉 Und was soll ich Euch sagen –  ist es auch nicht! 🙂

Gurkengelee selber machen

Zuerst werden 1,5 Salatgurken geschält und in nicht zu grobe Würfel geschnitten. Die Gurkenwürfel dann in einer Schüssel mit Salz und Zucker vermischen, abdecken und 20-30 Minuten einfach stehen lassen.

Dann das entstandene Gurkenwasser in einen Topf gießen und die übrig gebliebenen Gurkenwürfel mit dem Zauberstab* pürieren.

Das Püree durch ein Sieb streichen.

Rezept für selbst gemachtes Gurkengelee

Den Gurkensaft dabei auffangen.

Gurkengelee selber machen

Den gesamten Gurkensaft mit der Gelatine vermischen. Dabei nach dem Packungsanleitung der Gelatine vorgehen. Ich habe dieses mal eine Sofort-Gelatine ausprobiert. Diese besteht nicht aus den üblichen Platten, sondern ist pulverförmig. Nichts muss eingeweicht oder erwärmt werden. Das Pulver wird einfach in die Flüssigkeit, bei mir der Gurkensaft, gegeben und so lange untergerührt, bis es sich vollständig aufgelöst hat. Total einfach UND es funktioniert auch!

Die fertige Mischung in Förmchen füllen. Bei mir waren das kleine Pralinenförmchen (wie diese*). Wer möchte kann in jedes Förmchen noch ein kleines Stück Gurke, Gurkenschale oder etwas Zitronenzeste geben. Das sieht zum einen super aus und gibt zum anderen einen kleinen geschmacklichen Extra-Kick.

Rezept für selbst gemachtes Gurkengelee

Die Förmchen auf einen Teller oder eine Servierplatte stellen und ab damit in den Kühlschrank.

Sobald der Gurkengelee fest geworden ist, kann er aus den Förmchen befreit werden. Dazu einfach kurz in warmes Wasser tauchen und dann vorsichtig die Aluform entfernen.

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht wie immer ♥

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

Gurkengelee selber machen - das Rezept

4 von 3 Bewertungen

Das solltest du haben

Zutaten

  • 1,5 Salatgurken
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Gelantine, farblos

Zubereitung

  • Die Gurke schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden.
  • Die Gurkenwürfel in eine Schüssel füllen, mit dem Salz und dem Zucker würzen, abdecken und 20-30 Minuten stehen lassen.
  • Das Gurkenwasser in einen Topf gießen. Die Gurkenstücke mit dem Zauberstab pürieren.
  • Das Gurkenpüree durch ein Sieb streichen, dabei das Gurkenwasser auffangen.
  • Das Gurkenwasser mit der Gelatine nach Packungsanleitung verarbeiten und anschließend in Förmchen füllen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Affiliate Marketing die Basics - so funktioniert das verkaufen ohne zu verkaufen - Manuela Aust - […] hin und weder auf meinem Foodblog GeLeSi, wie beispielsweise bei meinem Küchenexperiment „Gurkengelee“ – hier gibt`s einen Link zu…
  2. einfaches Amuse Gueule mit Gurkengelee und Räucherlachs - […] letzten Woche habe ich ja wieder mal ein bisschen experimentiert und was soll ich sagen, mein  Gurkengelee ist richtig gut gelungen…
  3. Gurkengelee selber machen | Bestbloggers.de - […] Beitrag Gurkengelee selber machen erschien zuerst auf […]
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis

geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis

  geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis 1/2 Blumenkohl250 g Tofu (geräuchert)2 LauchzwiebelnSalzButterschmalz1 EL Sesam1 EL Sojasauce1 EL Austernsauce1 EL Erdnussöletwas Eisbergsalat Den Blumenkohl putzen und waschen. Die Röschen mit...

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

  Erdnuss Dip Rezept, vegan 2 Schalotten1 Chilischote150 g Erdnüsse2 EL Erdnussöl2 EL brauner Zucker3 EL Sherryessig3 EL Sojasauce400 ml Kokosmilch1/2 Limette ( Saft und Abrieb) Die Schalotten schälen schälen und fein würfeln oder hacken....

Linsenbowl mit Halloumi

Linsenbowl mit Halloumi

  Linsenbowl mit Halloumi 200 g Tellerlinsen2 EL Ahornsirup2 EL Walnussöl2 EL Sweet Chili Sauce250 g Halloumi1 kleine Zucchini1 kleine Aubergine2 gelbe Spitzpaprika1 Knoblauchzehe2 Frühlingszwiebeln1 EL Curry1 EL Kurkuma1/2 TL...

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

  gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern 16 Champignons3 Knoblauchzehen2 Zweige Rosmarin2 Zweige Thymian1 Zweig Salbei1 Zweig Oregano7 EL ErdnussölMeersalz VorbereitungDie Champignons putzen und bei größeren die Stiele...

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

  Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata 600 g Süßkartoffel50 g Haselnüsse1 Handvoll Obst (z.B. Weintrauben, Birnen, Orangen)1 Burrata2 EL Olivenöl1 EL körniger Senf1 EL Senf (mittelscharf)1/2 Zitrone1 TL...

Mehr leckere Rezepte aus der  GeLeSi Kochschule

Kohlrouladen – ein Klassiker der einfach zuzubereiten ist

Kohlrouladen – ein Klassiker der einfach zuzubereiten ist

Einfaches Rezept für klassische Kohlrouladen Wir lieben Kohlrouladen nicht zuletzt weil jede Menge Kindheitserinnerungen in diesem Gericht stecken. nur wenige Zutaten Alles was du für diem Zubereitung dieser Klassischen Kohlrouladen...

Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl Rezept

  Vanillekipferl Rezept 210 g Butter70 g Zucker100 g gemahlene Mandeln280 g Mehl (Typ 405)1 Vanilleschote1 Prise SalzPuderzucker Das Mehl durch ein Sieb in eine Rührschüssel sieben. Weiche Butter (Zimmertemperatur), Mandeln, eine Prise Salz...

Ente in Orangensoße

Ente in Orangensoße

Ente in Orangensauce 1 Ente (ca. 2,5 kg)2 Orangen (groß, unbehandelt (BIO))SalzPfeffer2 EL Butterschmalz (oder Ghee)40 g Zucker5 EL Apfelessig1 EL rotes Johannisbeergelee1/2 l Entenfond (ersatzweise Geflügelfond)25 g ButterOrangenlikör (nach...

Glühwein selber machen – das DIY Rezept

Glühwein selber machen – das DIY Rezept

Glühwein gehört einfach zur Weihnachtszeit dazu: Wer nicht auf fertige Produkte zurückgreifen möchte, kann den Winterklassiker auch einfach selber machen.  1 Flasche Rotwein 1 Orangen (BIO) 2 Zimtstangen 3 Nelken 2 Sternanis 2...

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

  Kartoffelpuffer mit Apfelmus für die Kartoffelpuffer1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochende)1 Zwiebel (mittelgroß)2-3 Eier (Größe M)2 EL MehlSalzetwas schwarzen PfefferMuskatPflanzenöl (zum braten)für das Apfelmus500 g Äpfel2 EL Zucker5...

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis

geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis

  geräucherter Sesam Tofu mit Blumenkohlreis 1/2 Blumenkohl250 g Tofu (geräuchert)2 LauchzwiebelnSalzButterschmalz1 EL Sesam1 EL Sojasauce1 EL Austernsauce1 EL Erdnussöletwas Eisbergsalat Den Blumenkohl putzen und waschen. Die Röschen mit...

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

  Erdnuss Dip Rezept, vegan 2 Schalotten1 Chilischote150 g Erdnüsse2 EL Erdnussöl2 EL brauner Zucker3 EL Sherryessig3 EL Sojasauce400 ml Kokosmilch1/2 Limette ( Saft und Abrieb) Die Schalotten schälen schälen und fein würfeln oder hacken....

Linsenbowl mit Halloumi

Linsenbowl mit Halloumi

  Linsenbowl mit Halloumi 200 g Tellerlinsen2 EL Ahornsirup2 EL Walnussöl2 EL Sweet Chili Sauce250 g Halloumi1 kleine Zucchini1 kleine Aubergine2 gelbe Spitzpaprika1 Knoblauchzehe2 Frühlingszwiebeln1 EL Curry1 EL Kurkuma1/2 TL...

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

  gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern 16 Champignons3 Knoblauchzehen2 Zweige Rosmarin2 Zweige Thymian1 Zweig Salbei1 Zweig Oregano7 EL ErdnussölMeersalz VorbereitungDie Champignons putzen und bei größeren die Stiele...

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

  Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata 600 g Süßkartoffel50 g Haselnüsse1 Handvoll Obst (z.B. Weintrauben, Birnen, Orangen)1 Burrata2 EL Olivenöl1 EL körniger Senf1 EL Senf (mittelscharf)1/2 Zitrone1 TL...

kostenloses Rezeptheft:

15 einfache Gerichte

Easy kochen an jeden Tag!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.