Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Im Sommer draußen grillen, ob im Garten, am See oder beim Camping an der frischen Luft ist einfach nur genial. Grill an, Grillgut drauf, schnell noch einen frischen Salat kreiert. Die Kräuterbutter ist auch ganz fix fertig.

TIPP: Die Butter sollte dabei nicht zu kalt sein, damit sich die Kräuter besser untermischen lassen.

Wenn du für den Salat geschmacksintensive Zutaten benutzt, spart das ogar ein extra  Dressing.

Für dieses Rezept habe ich Rucola verwednet, dazu genügt es mit ordentlich Olivenöl und ein paar Spritzer Balsamigo zu würzen. Es schmeckt aber auch ohne Essig, da die Tomaten, die den Salat ergänzen, eine eigene Säure beisteuern, was zusätzlich für Marinade sorgt. Dazu kommt noch geschnittener Mozzarella. Ich benutze am liebsten Büffelmozzarella, der ist cremigerer als sein Verwandter aus Kuhmilch. Salz und Pfeffer bringen zusätzlich Geschmack, wenn man Pfeffer aus der Mühle und Himalajasalz benutzt. Bei uns gab es Rindersteak und Lammkarree dazu. Wir benutzen seit ein paar Jahren, mittlerweile auch beim Camping einen Gasgrill. Ich wollte es nicht glauben, aber das geht so viel schneller.

Karla Gast

Lammcarree mit Rucola

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken teilen
Rubrik: Hauptgericht
Herkunft: Fleisch, Ostern
Keyword: Lamm
Portionen: 2 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Den Rucola waschen, trocknen und verlesen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Zuerst den Rucola in eine Schussel geben, dann die Tomaten darüber verteilen und zum Schluß den Mozzarella dazu geben. Alles mit Olivenöl und Balsamico betreufeln, mit Pfeffer und Salz würzen und alles vorsichtig vermengen.
  • Die Kräuter waschen und hacken, oder in der Küchenmaschine zerkleinern. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter und den Knoblauch zu den Kräufern geben, kräftig mit salz und schwarzem Pfeffer würzen und zu einer cremigen Kräuterbutter verschlagen.
  • Den Parmesankäse über den Salat hobeln.
  • Das Fleisch neben dem Salz anrichten. Jeweils einen Klecks Kräuterbutter dazu geben und servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie