Brokkoli - Gemüse  gesund und vielfältig

 

Brokkoli

ein einheimisches Gemüse was es in sich hat

Rote bete - Wintergemüse und gesundes Heilmittel aus der Region

Detoxen mit Brokkoli

Brokkoli – das grüne Gemüse was es durchaus in sich hat! Brokkoli hat einen enormen Nährstoffgehalt bei einer gleichzeitig äußerst geringen Kalorienmenge – eine Traumkombination für alle, die auf gesunde Weise abnehmen möchte!

Zusärtzlich weist Brokkoli einen besonders hohen Anteil an Ballaststoffen auf, die für den Darm äußerst wichtig sind und dafür sorgen, dass der Verzehr von viel Brokkoli gegen Darmträgkeit hilft. Darüber hinaus ist das Gemüse reich an Folsäure – ein B-Vitamin, ohne das der Aufbau von wichtigen körpereigenen Grundstoffen nicht reibungslos funktionieren kann. Diese Moleküle werden unter anderem benötigt, damit die Nerven ihe Signale weiterleiten und bestimmte Zellen anregen können. In einfacherern Worten ausgedrückt: Brokkoli erhöht deine Stoffwechelrate und somit auch deine Fettverbrennung!

(1)

Rezepte mit Brokkoli

Tipp zur zubereitung von Brokkoli: Damit seine Wirkstoffe weitestgehend erhalten bleiben, sollte das Gemüse nur leicht gedämpft, gedünstet oder angebraten werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen: (1) Dr. Karsten Lindner “Clean Body Küche”

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Parmesanschnitzel mit knackigem Wintergemüse

Parmesanschnitzel mit knackigem Wintergemüse

Parmesanschnitzel mit Gemüsesalat und Remoulade Parmesanschnitzel mit Gemüse und Petersilienremoulade für das Gemüse2 Möhren100 g Erbsen (TK)100 g grüne Bohnen1/2 BrokkoliSalzschwarzer PfefferKokosfettfür die Schnitzel1 SchweinelendeSalzschwarzer Pfeffer2...

mehr lesen
Thai-Hühnchen mit Cashewkernen

Thai-Hühnchen mit Cashewkernen

  Thai Hühnchen mit Cashewkernen, dazu duftender Yasmin Reis 400 g Hühnerbrustfilet2 Möhren1/2 Brokkoli1 EL Sesamöl2 cm Ingwer (frische Wurzel)1 KnoblauchzeheSojasoße4 EL Cashewnüsse (ungesalzen)2 Frühlingszwiebeln1 kleine Chilischote2 TL...

mehr lesen

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

Spinat Crepes mit Buchweizenmehl

Spinat Crepes mit Buchweizenmehl

Crepes | Spinat| Buchweizen Buchweizen ist nicht nur vielseitig einsetzbar, er kann auch ein echter Gesundheitsbooster sein. Sein hoher Vitamin E Gehalt kann zellschützend wirken. Für Vegetarier und Veganer ist er eine gute Quelle für  Magnesium, Kalzium,...

Spagetti, Knoblauch-Scampi und Tomatensoße

Spagetti, Knoblauch-Scampi und Tomatensoße

Spaghetti | Garnelen | Tomaten Eigenlich ein Resteessen , genau so gut einzuordnen in “Kochen mit Vorräten”. Spagetti mit Scampi und Tomatensoße aus eingefrohrenen Zutaten. Die Spagetti waren mal übrig, dazu hatte ich ein Päckchen eingefrohrene passiertem...

Zanderfilet mit Spargel und Zweierlei Kartoffeln

Zanderfilet mit Spargel und Zweierlei Kartoffeln

Saisonal: Zander | Spargel | Kartoffel Spargel mit karamellisiertem Zander und Parmesan-Potatoes - ein raffiniertes Rezepte, was so gar nicht geplant war. Ich mag die Klassiker wirklich am liebsten, schön mit Pellkartoffel und holländischer Soße, probiere...

frischer Fisch mit knackigem Gemüse vom Grill

frischer Fisch mit knackigem Gemüse vom Grill

vom Grill: frischer Fisch und mediterranes Gemüse Grillen ist für mich immer noch die unkomplizierteste und natürlichste Art zu kochen. Früher war nicht selten mit Sommerschluss auch Schluss mit dem Grillen. Heute ist das anders. Selbst im Winter kann man es...

Löwenzahnpesto mit Giersch und Vogelmiere

Löwenzahnpesto mit Giersch und Vogelmiere

Pesto: Wildkräuter und Mandeln Knoblauch, Nüsse und Parmesan grob hacken, die Kräuter dazugeben, ebenfalls hacken und das Öl untermischen. Das Pesto soll fein gehackt aber nicht breiig sein. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Es kommt nicht auf ein...

Pesto von Knoblauchrauke, Giersch und Bärlauch

Pesto von Knoblauchrauke, Giersch und Bärlauch

Pesto: Knoblauchrauke, Giersch & Bärlauch Den Knoblauch, Pdie aranüsse und denParmesan grob hacken, die Kräuter dazugeben und ebenfalls hacken. Dann das Olivenöl untermischen. Das Pesto soll fein gehackt aber nicht breiig sein. Der Fantasie sind hier...

Das könnte dich auch interessieren: