Rezept für schnelle Pasta mit Champignon und einem Knusper aus Kräutern und Haferflocken

Pasta mit Champignons und Haferflocken-Kräuter-Knusper

Drucken Bewerten
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • Röhrenpasta
  • 600 g braune Champingons
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Haferflocken
  • Meersalz
  • 6 Blätter Salbei
  • 4 Stängel Oregano
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Butter

Anleitungen

  • Pasta in reichlich gesalzenem Wasser aldente kochen.
  • Die Kräuter hacken und mit den Haferflocken, einer fein gehackten Knoblauchzehe und 1 EL Olivenöl gut vermengen.
  • Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Kräuter-Haferflocken-Mischung auf einem Backblech verteilen und im Backofen 10-15 min knusprig backen.
  • Die Champignons putzen und in dünne Steifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden, die Knoblauchzehe fein hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin portionsweise bei mittlerer Hitze braten, bis sie Farbe bekommen haben. Kräftig mit schwarzem Pfeffer würzen.
  • Knoblauch und Frühlingszwiebeln zu den gebratenen Pilzen geben und mit anschwitzen (der Knoblauch soll dabei keine Farbe bekommen). 250 - 400 ml Nudelwasser dazu geben, kurz aufkochen lassen und mit Salz abschmecken
  • Nudeln zusammen mit der Champignon-Soße auf Tellern anrichten und mit dem Haferflocken-Kräuter-Knusper bestreuen.

Das könnte dich auf interessieren: