Rezept für gegrillten Tintenfisch

Das Rezept für gergrillter Sepia mit einer schnellen Zitronen-Petersilien-Butter und saftig gebratenem Bauernbrot funktioniert im Sommer auf dem Holzkohlegrill genau so gut wie im Winter in der Bratpfanne. Die 8 kleinen Sepia reichen für zwei Personen.

Dieses Rezept ist Teil der Blogparade “Unkompliziert & geschmackvoll von  “Optic Food”.

schnelles Rezept für gegrillten Sepia

Gegrillter Sepia mit Zitronen-Petersilien-Butter

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen

Wir empfehlen diese Produkte

Zutaten

Zubereitung

  • Kopf und Innereien vom Sepia entfernen und den durchsichtigen, fast plastikartigen Chitinstab herausziehen. Dann die Sepia Tuben unter fließendem, kaltem Wasser abspülen und dabei die äußere dunkle Haut abziehen. Trockentupfen und beiseite stellen.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Von der Zitrone 2 Scheiben zur Deko beiseitelegen, den Rest auspressen.
  • Aus dem Zitronensaft, 2/3 der Petersilie, Meersalz, schwarzem Pfeffer und Olivenöl eine Marinade herstellen und die Sepia Tuben darin für 10-15 Minuten ziehen lassen lassen.
  • Etwas Olivenöl in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen. Die Sepia Tuben aus der Marinade nehmen (diese aufbewahren) und von allen Seiten kurz anbraten.
  • Die Marinade mit in die Pfanne geben und die Sepia Tuben kurz darin wenden, dann herausnehmen und warm stellen.
  • Das Bauernbrot kurz in der Pfanne von beiden Seiten braten. Evtl. noch etwas Olivenöl dazugeben.
  • Sepia zusammen mit dem gerösteten Brotscheiben auf zwei Tellern anrichten und mit Zitronenscheiben sowie der restlichen Petersilie dekorieren. Zum Schluß noch mit etwas Meersalz und schwarzem Pfeffer bestreuen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Orange-Walnuss-Bärlauch-Dressing ala Karla Gast

Orange-Walnuss-Bärlauch-Dressing ala Karla Gast

Salatdressing mit Orange & Bärlauch Wildkräuter im Salat bringen eine Extraportion Vitamine auf den Tisch. Dieses Salatdressing passt hervorragend zu grünen Salaten, wie zum Beispiel meinem Wildkräutersalat mit Garnelen und Shiitake Pilzen. Karla Gast...

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Rezepte für den Grill

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Das Schmuddelwetter schleicht sich ein, doch dazwischen glänzt der goldene Herbst in voller Pracht. Dann lohnt es sich, noch einmal den Grill auszupacken. Mit diesen wunderbaren Grillrezepten für den Herbst...

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

  gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip Mörser 250 g Halloumi1 Knoblauchzehe4 EL Olivenölfür das Dressing4 Knoblauchzehen1 TL Meersalz1 EL Koriander (frisch gehackt)500 g griechischer Joghurt2 EL Sesamsamen (hell) Den Halloumi in etwa...

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

  Erdnuss Dip Rezept, vegan 2 Schalotten1 Chilischote150 g Erdnüsse2 EL Erdnussöl2 EL brauner Zucker3 EL Sherryessig3 EL Sojasauce400 ml Kokosmilch1/2 Limette ( Saft und Abrieb) Die Schalotten schälen schälen und fein würfeln oder hacken....

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

  gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern 16 Champignons3 Knoblauchzehen2 Zweige Rosmarin2 Zweige Thymian1 Zweig Salbei1 Zweig Oregano7 EL ErdnussölMeersalz VorbereitungDie Champignons putzen und bei größeren die Stiele...

Das könnte dich auch interessieren: