druckfrisch – das ist NEU

Puten Frikadellen mit Rote Bete Sauce

Dieses Gericht hat nur 3 g Fett (davon 1 g gesättigt) und ist super für eine gesunde, fettarme Ernährung geeignet (Backofen-Variante).
Puten Frikadellen mit Rote Bete Sauce

Zutaten:

 1 1/2 TL Sonnenblumenöl
55 g frischer…

Zitronenspaghetti mit Gemüse

Ein schnelles Gericht, was einfach zuzubereiten ist. Damit ist es ideal für ein Abendessen, wenn in der Woche wenig Zeit ist, aber auch für die Campingküche.
Zitronenspaghetti mit Gemüse


Zutaten für zwei

1 unbehandelte Zitron…

Fenchel-Penne mit Garnelen und Papaya

Werbung
Vor ein paar Wochen durfte ich für Pastatelli bereits die Waldpilz Nudeln ausprobieren. Im selben Paket war auch noch eine Tüte Fenchel-Penne, mit welchen ich heute endlich etwas kochen möchte.

Bereits beim Öffnen der Tüte duftet es …

Rollpizza mit Schinken, Tomate und Aubergine

Die Idee für diese Pizza habe ich vom Pizzabäcker auf unserem Campingplatz in Italien. Die Variante dort war allerdings ausschließlich mit Spargel statt Tomate und Aubergine, was äußerst lecker war, allerdings ist eben nicht immer Spargelzeit ;)…


Herzlich willkommen auf meinem Food Blog!

Ihr findet hier alltagstaugliche Rezepte genau so, wie Rezepte für besondere Anlässe. Stöbert, probiert aus und berichtet mir auch gern ob es Euch geschmeckt hast!


Neues aus meinen Töpfen

Puten Frikadellen mit Rote Bete Sauce

Dieses Gericht hat nur 3 g Fett (davon 1 g gesättigt) und ist super für eine gesunde, fettarme Ernährung geeignet (Backofen-Variante).
Puten Frikadellen mit Rote Bete Sauce

Zutaten:

 1 1/2 TL Sonnenblumenöl
55 g frischer…

Zitronenspaghetti mit Gemüse

Ein schnelles Gericht, was einfach zuzubereiten ist. Damit ist es ideal für ein Abendessen, wenn in der Woche wenig Zeit ist, aber auch für die Campingküche.
Zitronenspaghetti mit Gemüse


Zutaten für zwei

1 unbehandelte Zitron…

Fenchel-Penne mit Garnelen und Papaya

Werbung
Vor ein paar Wochen durfte ich für Pastatelli bereits die Waldpilz Nudeln ausprobieren. Im selben Paket war auch noch eine Tüte Fenchel-Penne, mit welchen ich heute endlich etwas kochen möchte.

Bereits beim Öffnen der Tüte duftet es …

Rollpizza mit Schinken, Tomate und Aubergine

Die Idee für diese Pizza habe ich vom Pizzabäcker auf unserem Campingplatz in Italien. Die Variante dort war allerdings ausschließlich mit Spargel statt Tomate und Aubergine, was äußerst lecker war, allerdings ist eben nicht immer Spargelzeit ;)…

Spaghetti mit Schafskäse und Zitrone

Da sauer ja bekanntlich lustig macht, habe ich mir gedacht das einfach mal in einer Kombination mit Pasta zu versuche. 🙂 Auch dieses Rezept folgt meinem Lieblingsrezept: Wenige Zutaten +  kurze Zubereitungszeit = lecker Alltagsküche
Spaghetti mit…

Feigen-Walnuss-Brot

Da dieses Rezept speziell für die Zubereitung im Brotbackautomaten gedacht ist, findet ihr die Mengenangaben auch entsprechend in „Becher“ statt in „Gramm“.
Rezept für den Brotbackautomaten: Feigen-Walnuss-Brot


Zutaten für ein 500 …


Thema des Monats: Brot backen 

Interview mit dem Brotsommelier Daniel Probst

Interview mit dem Brotsommelier Daniel Probst
Das Geniale an der Arbeit als Foodbloggerin ist unter anderem, dass ich ständig etwas Neues dazu lerne, von spannenden Dingen erfahre und mit interessanten Menschen reden darf.

Das mich das Thema „Brot backen“ zu einem Sommelier führen würde, hätte ich vor ein paar Wochen niemals gedacht, geschweige denn, dass ich wusste, dass es so etwas tatsächlich gibt.

Ein Sommelier gehörte für mich bisher in erster Linie zu Wein, aber bereits sei…


Aktuelles von unterwegs

Unterwegs mit dem Wohnwagen, das sollte in die Reiseapotheke

Unterwegs mit dem Wohnwagen – das sollte in die Reiseapotheke
Da unser Wohnwagen noch im Winterquartier steht und dort voraussichtlich auch noch eine ganze Weile bleiben wird, bleibt Zeit, sich mit Themen rund um die Ausstattung zu beschäftigen.

Ich muss zugeben, wenn es um Klamotten und Küchenutensilien geht, bin ich beim Packen recht gewissenhaft. Beim Thema Reiseapotheke neige ich jedoch irgendwie etwas zur Leichtsinnigkeit. Frei nach dem Motto, was fehlt, kann man ja auch vor Ort noch…

Zum Saisonabschluss mal solo unterwegs am Alten Strom in Warnemünde

Eine schöne Tradition in diesem Jahr mal etwas anders
[col sm=“6″]
[/col] [col sm=“5″] [/col][clear]

Bei uns ist es in den letzten Jahren zur schönen Tradition geworden, die Campingsaison in auf dem Campingplatz von Markgrafenheide, in der Nähe von Warnemünde, zu ver…

Eine Rast an der Autobahn kann auch ein Picknick sein

Eine kleine Auszeit vom Alltag: ein Kurzulraub an der Mosel. Knapp 600 km auf der Autobahn liegen vor uns. Statt in den viel zu teuren Raststätten zu essen, möchten wir unterwegs ein kleines Picknick veranstalten, denn:
Eine Rast an der Autobahn kann auch ein Picknick sein 🙂
Geplant ist ein Fr…

Campingpark Umag: Ein Campingplatz in Istrien an der kroatischen Adria

Campingpark Umag: Ein Campingplatz in Istrien an der kroatischen Adria Küste

Im Campingpark Umag ist es, wegen der enormen Größe, Gott sei Dank kein Problem auch kurzfristig noch einen schönen Stellplatz zu ergattern.

Wie eigentlich in jedem Jahr waren wir auch mit der Bu…

Reste vom Grillen – so wird aus dem übriggebliebenem Grillfleisch ein

Thomas und ich sind meistens ja zu zweit unterwegs. Man könnte also eigentlich meinen, dass wir genau planen können bzw. sogar genau wissen, wie viel jeder isst und dann auch nur genau das Abends auf den Grill legen.

Weit gefehlt, bei uns sind die Augen regelmäßig größer als der Magen, so…

Venedig – meine 4 Tipps um diese Stadt zu erkunden

Venedig – meine 4 Tipps um diese Stadt zu erkunden

Die versinkende Lagunen-Stadt. Ob das zu verhindern sein wird, oder ob uns diese einmalige Stadt erhalten bleiben wird, lässt sich nicht hundertprozentig beantworten.

Um Venedig zu erleben gibt es unzählige Möglichkeiten. K…

endlich Sommer – endlich Urlaub – ab in den Süden

Start in den Sommer 2016- 1100 km von Deutschland nach Kroatien

29.07.2016 – endlich ist es soweit! Unser WoWa ist gepackt und wir sind startklar.

Etwas über 1000 km liegen vor uns, welche wir auf drei Tage aufteilen wollen – irgendwie ist ja auch der Weg ist das Ziel.
Der erst…