Kardamom: fernöstliches Feeling 

Kardamom ist eng mit dem Ingwer verwandt und zählt zu den exotischen und auch eher teureren Gewürzen. Grundsätzlich gibt es zwei Arten vom Kardamom: grünen und schwarzen. Neben seiner tradtionellen Verwendung als Gewürz in Speisen und Getränken ist die Pflanze auch für seine gesundheitsfördernde Eingenschaften bekannt und beliebt.

 

Glühwein selber machen – das DIY Rezept

Glühwein gehört einfach zur Weihnachtszeit dazu: Wer nicht auf fertige Produkte zurückgreifen möchte, kann den Winterklassiker auch einfach selber machen.  1 Flasche Rotwein 1 Orangen (BIO) 2 Zimtstangen 3 Nelken 2 Sternanis 2...

Cardamom – ätherisches Kardamom Öl

ätherisches Cardamom ÖlDer Cardamom und sein Öl Cardamom, ein enger Verwandter des Ingwer, ist als recht teures Gewürz bekannt. Kardamom stammt ursprünglich aus Südostasien. Aufgrund seines kühlen, minzigen Geschmacks wird es traditionell indischen...

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel 1 Schweinefilet 500 g Rosenkohl 1 Mango 2 rote Zwiebeln etwas bunt gemischter Pflücksalat Kerne von 1/2 Granatapfel 2 Stiele Korianer 1 Zweig Minze Sesamöl fürs Dressing 1 Limette 10 g frischer...

saftige Lammkotellets mit krossem Wintersalat

Wie wäre es mal mit diesem einfachen, schnellen und trotzdem besonderem Abendessen? Im Mittelpunkt stehen diese herrlichen Lammkotellets (noch mehr Rezepte mit Fleisch) . Unter der Woche liebe ich Fleisch, welches ich einfach kurz braten kann -...

Orientalische Garnelen mit Tabouleh

Obwohl es im ersten Moment vielleicht etwas aufwendig, weil exotisch, klingt, kann auch dieses Gericht in nur etwa 30 Minuten auf dem Tisch stehen. Der Trick liegt einfach darin, die Reihenfolge der einzelnen Arbeitsschritte gut zu planen. Da der Bulgur am...

[Werbung] geschmorte Hirschschulter mit Waldpilzpasta und Kräuterseitlingen

Letzte Woche klingelte der Postbote an der Tür und überreichte mir ein kleines, sehr leichtes Päckchen. Darin befanden sich zwei Tüten Gewürznudeln. Alexander Roth von Pastatelli, dem Hersteller, hatte mich einige Tage zuvor gebeten, diese zu probieren und...

Entenbällchen mit Sesam im Orangensud

So ganz ohne Ente möchte ich das Weihnachtsfest dann doch nicht verstreichen lassen. Auf der Suche nach einer Alternative zu meiner sonst bevorzugten "Ente a la Orange" bin ich auf ein Rezept von Johann Lafer gestoßen (im Kochbuch: "Kochen für Freunde*")...

Kardamom

Für viele gehört Kardamom lediglich in die Weihnachtszeit, aber die aromatischen Kapseln können ganzjähig ein besonderes Aroma in viele Speisen bringen. Er enthält zudem einen Stoff, der ähnlich belebend wirkt wie Koffein. Kein Wunder also, dass dem...

Reh-Carpaccio mit karamelisierten Kapernäpfeln und Preiselbeeren

Nachdem es vor ein paar Tagen bereits die "Reh-Medaillons mit Preiselbeersauce" gab, möchte ich das Thema Wild heute noch einmal aufgreifen. Nicht zuletzt, weil bei mir noch etwas vom Reh übrig war, was verarbeitet werden wollte. Daraus geworden ist eine...

Hummerschwänze in Arabischer Gewürzbutter gebraten auf Weizenbrot mit Orange

Dieses Gericht eignet sich sowohl als Vorspeise als auch als Zwischengang. Die Gewürzbutter verströmt einen herrlichen orientalischen Duft und passt super zu Meeresfrüchten wie den Hummerschwänzen. Alternativ zu den Hummerschwänzen gehen auch...

Blitzrezept: Reh-Medaillons mit Preiselbeersauce

Damit es bei mir ein Rezept in die engere Auswahl fürs Weihnachtsmenü schafft muss es drei Kriterien erfüllen: Es muss lecker sein, es muss ein bisschen besonders sein und es darf nicht sehr aufwendig sein. Die Reh-Medaillons haben es bei mir in...

Orientalische Vanille Möhren

Rezept für Vanille Möhren 2 Möhren2-3 Scheiben Scheiben frischer Ingwer1 EL Butter3 Kardamom-Kapseln1/2 Vanilleschote1/2 ZimtstangeMeersalz Die Möhren putzen und in dünne Scheiben schneiden.In einer Pfanne ohne Fett die Kardamomkapseln kurz anrösten, dann...

Das feine Aroma von Kardamom ist sehr charakteristisch. Auffallend sind sein süßlicher Geruch und der kräftige Geschmack, der durchaus auf der Zunge brennen kann (ähnlich wie Wucalyptus).

Das Gewürz ist im Orient und Südostasien weit verbreitet und wird auch bei uns immer beliebter und findet in Desserts, Soßen, Brot oder auch Teemischungen seine Verwendung.

Kardamom gehört mit zu teuersten Gewürze der Welt. Lediglich Safran und Vanille erzielen noch höhere Preise am Markt der Würzstoffe. Ahnlich wie beim Safran gibt es leider auch beim Kardamom viele Angebote minderer Qualität zu einem günstigen Preis. Leider briingt dieser zweitklassiger Kardamom nur wenige der wichtigen Inhaltsstoffe mit. Nicht zuletzt deshalb sollte beim Kauf unbedingt auf die angebotete Qualität geachtet werden.

Rezepte mit Kardamom

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel

saftiges Schweinefilet mit Rosenkohl und Granatapfel 1 Schweinefilet 500 g Rosenkohl 1 Mango 2 rote Zwiebeln etwas bunt gemischter Pflücksalat Kerne von 1/2 Granatapfel 2 Stiele Korianer 1 Zweig Minze Sesamöl fürs Dressing 1 Limette 10 g frischer...

Kardamom

Kardamom

Für viele gehört Kardamom lediglich in die Weihnachtszeit, aber die aromatischen Kapseln können ganzjähig ein besonderes Aroma in viele Speisen bringen. Er enthält zudem einen Stoff, der ähnlich belebend wirkt wie Koffein. Kein Wunder also, dass dem...

Kardamom aufbewahren

Kardamom sollte möglichst frisch verbraucht werden, da sich seine wertvollen Inhaltsstoffe schnell verflüchtigen.

Kardamom Kapseln oder Pulver, sowie das ätherische Kardamom Öl lagern:

  • trocken und dunkel – dafür eignet sich zum Beispiel eine Küchenschublade oder ein Gewürzschrank.
  • zu große Hitze und direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden.

ätherisches Kardamom Öl

Das ätherische Kardamomöl von doTERRA wird aus dem Kardamomsamen gewonnen. Die Pflanzen werden in Guatemala angebaut und unterliegen den strengen CPTG™ Teststandards, was eine gleichmäßig hohe Qualität des Öls garaniert.

Dank einer gemeinschaftlichen und verantwortungsvollen Beschaffungspolitik kann doTERRA signifikanten Einfluss auf das Leben seiner Partner vor Ort nehmen und dafür sorgen, dass sich der Lebensstandard der ländlichen Bevölkerung verbessert.

Das könnte dich auch interessieren:

Die neusten Rezepte auf GeLeSi

Bärlauch Gnocchi

Bärlauch Gnocchi

  Bärlauch Gnocchi 150 g Kartoffeln (geschält und gekocht, gern auch vom Vortag)1 Ei (Göße M)4 EL Bärlauchdip3 TL Mehl4 EL Butter1/2 TL Salz1 Blätter BärlauchChiliflocken Die Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse fein zerdrücken. 2 EL Butter...

Spaghetti mit Garnelen in würzig scharfem Olivenöl

Spaghetti mit Garnelen in würzig scharfem Olivenöl

  schnelle Spaghetti mit Garnelen in würzigem Chili Öl 300 g Spaghetti400 g Garnelen (roh, geschält und ohne Darm)10 EL Olivenöl1 EL ZitronensaftChiliflocken2 Zehen Knoblauch1/2 Bund glatte PetersilieMeersalzschwarzer Pfeffer Die Spaghetti...

gegrillter Halloumi mit Salat aus Babyspinat und Orange

gegrillter Halloumi mit Salat aus Babyspinat und Orange

  gegrillter Halloumi mit Salat aus Babyspinat und Orange 1 Packung Halloumi1 Handvoll Erdnüsse (ungesalzen)1 EL Olivenöl1 EL süße Chilisauce2 Stiele Korianderfür den SalatBabyspinat1 Blutorange1/2 TL Honig1/2 Stück Zitrone (Saft und...

4 x 4 Bärlauch Dip

4 x 4 Bärlauch Dip

  4 x 4 Bärlauch Dip 4 Blätter Bärlauch (frisch)4 EL Frischkäse4 EL griechischer Joghurt4 EL Möhre (fein gerieben)Meersalzschwarzer PfefferChiliflocken Den Bärlauch kalt abspülen und trocken tupfen. Die Blätter fein hacken.Gehackten...

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola - das gesunde Knuspermüsli zum selber machen. Neben Nüssen und Samen ist im klassischen Granola Rezept geröstete Haferflocken die Hauptzutat. Wir ersetzten diese heute durch knusprige Lupinienflocken, welche mit fast 40 Prozent quasi...

Das könnte dich auch interessieren:

kostenloses Rezeptheft:

15 einfache Gerichte

Easy kochen an jeden Tag!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.